So schnell kannst Du einen Kleinkredit genehmight bekommen!

wir helfen Dir schnell und einfach bei der Suche nach einem Kleinkredit!

Kleinkredit jetzt sofort bekommen

Du benötigst einen Kleinkredit jetzt sofort und ohne wenn und aber? Diese 
Situation kenne ich nur zu gut, da ich selber vor einiger Zeit einen Eilkredit brauchte.

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie ich es geschafft habe einen sofortigen Kleinkredit zu bekommen. Und zwar ohne „ungeliebte“ Hausbank, die mich aufgrund meines SCHUFA Eintrags und meiner nicht allzu guten Bonität hingehalten hatte.

Auch das Geld leihen von Privat Personen kann frustrierend sein. Das weißt du sicher am besten, falls du dich auch gerade in so einer verzwickten Situation befindest und mit einem finanziellen Engpass kämpfen musst.

In diesem Fall lies diesen Beitrag genau und erfahre, wie ich es geschafft habe, ohne eine Bank schnell und einfach an Geld zu kommen. Hier findest du die Tricks, um sofort online einen Kleinkredit zu erhalten. Zusätzlich findest Du eine komplette Kreditarten Übersicht welche Dir helfen soll die richtige Wahl zu treffen!

Auch wenn Du auf der Stelle eine beträchtliche Summe Geld brauchst, solltest du trotzdem ins Auge fassen, eventuell mehrere Kleinkredite aufzunehmen. So mancher Kleinkredit gilt auch noch bis zu einer Summe von sage und schreibe 50.000 Euro.

Denn dein Argument „Was mache ich mit lausigen 2000 €, wenn ich doch auf der Stelle satte 10.000 € brauche?“ ist so nicht ganz richtig. Zugegeben, mit 2000 € kannst du nicht eine Anschaffung im Wert von 10.000 € bezahlen. Aber es geht auch gar nicht darum, die volle Summe aufzubringen. Du solltest den Kleinkredit eher als eine Art Zwischenfinanzierung bzw. als als einen Überbrückungskredit sehen.

Oftmals reicht es schon, eine gewisse Summe anzuzahlen, um das gewünschte Produkt geliefert zu bekommen. Hat der Verkäufer erst einmal  Bargeld in der Hand, so weiß er, dass du an seinem Produkt tatsächlich interessiert bist und es auch vollständig erstehen willst.

Dispokredit muß nicht sein:
Die Ware (das Produkt) bleibt zwar bis zur Bezahlung des vollen Kaufpreises im Besitz des Verkäufers, aber du darfst es bereits für deine Zwecke verwenden. Was vielleicht noch wichtiger ist: Der Verkäufer lässt sich auf eine Ratenzahlung ein. Diese Art der Finanzierung kommt dir ziemlich sicher billiger, als wenn du jetzt einen Dispo-Kredit deiner Hausbank in Anspruch nimmst.

Aufgrund deines Verhandlungsgeschicks und einer Anzahlung, die du möglicherweise erst durch einen Kleinkredit auf die Beine stellen konntest, hast du dir einen längerfristigen und teureren Kredit erspart. So gesehen ist ein Kleinkredit keine schlechte Sache!

Das gleiche gilt natürlich auch, wenn dir bereits Gläubiger mittels Inkassobüro auf den Fersen sind. In diesem Fall zählt jeder Euro, den du zurückzahlen kannst. Denn jede Rückzahlung, sei sie noch so klein, bewahrt dich vor einem größeren finanziellen Schaden. Und jede Rückzahlung verschafft dir natürlich auch Zeit, um weiters Geld auftreiben zu können!

Und dieses Geld, diese Rückzahlung, könntest du über einen Kleinkredit finanzieren.

Die Zinsrechnung lügt nicht! Als Zwischenfinanzierung ist der Kleinkredit eine höchst effiziente „Waffe“. Die Effizienz steht und fällt allerdings mit dem Tempo, mit der so ein Kleinkredit realisiert werden kann. Und dieses nötige Tempo versprechen nicht Banken, sondern verschiedene Kreditvermittler bzw. Kreditgeber, die sich in diesem Nischenmarkt etabliert haben.

Sie zu finden, ist keine große Sache. Im Internet findest du binnen weniger Minuten mehrere gute und seriöse Anbieter.

„… und die können mich jetzt natürlich komplett abzocken, weil mir das Wasser bis zum Hals steht!“, wirst du nun entgegnen. In erster Linie spielst du auf deine SCHUFA Einträge an, du weißt, dass deine Bonitätsprüfung kein sonderlich gutes Bild von dir zeigen wird. Ist ein Kleinkredit oder generell ein Kredit ohne Schufa überhaupt möglich?

Die gute Nachricht: Manche Kreditgeber vergeben ein Darlehen auch ohne SCHUFA Anfrage und trotzdem verlangen sie keine Wucherzinsen. Deshalb ist es immer ratsam, deinen Schufa Score zu verbessern.

Und die Anbieter von Kleinkrediten geben dir zudem die Möglichkeit, eine ziemlich kurze Laufzeit für deinen Kredit zu wählen. Und kurze Laufzeiten bedeuten, dass du in Summe weniger Zinsen zahlst und daher die Gesamtsumme für deinen Kredit überschaubar bleibt.

Klingt wie im Märchenland und ist eigentlich unmöglich? Nein, du befindest dich nicht im Märchenland. In dem Finanzierungssektor findet ein beinharter Kampf um Kunden statt.

„Neue Spieler“ haben sich etabliert, die nicht nur den Banken das Wasser abgraben, sondern auch im direkten Wettbewerb miteinander stehen. Aus dieser Marktsituation heraus bist du der große Nutznießer, der auch unter allerschlechtesten Bedingungen noch relativ günstige Kreditzinsen erwarten kann.

Wie kommen die günstigen Konditionen zustande?

Nicht nur der aktuellen Marktsituation sondern auch dem Internet sei Dank. Nur so ist es dir möglich, innerhalb einer knappen Stunde eine ganze Reihe von Kreditvermittlern online zu kontaktieren und dir verschiedenste Angebote einzuholen.

Du bist also nicht isoliert und auf einen einzigen Anbieter angewiesen, sondern du hast die berühmte Qual der Wahl. Nutze diesen Vorteil, vergleiche so lange, bist du bei dem für dich besten Resultat - deinem besten Kleinkredit - angekommen bist.

Das ist der Vorteil Nummer eins, den du natürlich schamlos ausnutzen solltest wenn Du Dir sofort Geld leihen möchtest. Kleinkredite sind allerdings auch noch einen anderen Grund relativ günstig.

Wie gesagt, hier handelt es sich um Kreditvermittler, die im Gegensatz zu einer Bank keine großen Strukturen erhalten und bezahlen müssen. Diesen Kostenvorteil geben die Finanziers an ihre Kunden weiter!

Abgesehen von diesen „Nebenkosten“, die Banken schwer auf der Brust liegen, haben Kreditvermittler noch den Vorteil, dass sie direkt mit privaten Anlegern in Kontakt treten können. Ein privater Darlehensvertrag macht es dir möglich, ans gewünschte Geld zu kommen.

Diese privaten Anleger haben im Gegensatz zu einer Bank womöglich niedrigere Profitziele. Ein weiterer Vorteil deines zukünftigen Kleinkredites!

Da die Kreditvermittler direkt mit dem Privatanlegern verhandeln, fällt die Bank als „Zwischenhändler“ aus. Damit werden weitere Kosten gesenkt, die sich letztendlich in günstigen Zinsen für deinen Kleinkredit bemerkbar machen.

Du bist jetzt zwar nicht im Märchenland, allerdings befindest du dich auch nicht im Schlaraffenland. D.h., der Kreditvermittler will und muss natürlich selbst Geld verdienen.

Ob private Kredigeber dieses Geld als Bearbeitungsgebühr oder als Provision verrechnen, ist für dich nicht von entscheidender Bedeutung. Wichtig ist nur, dass du genau weißt, wie hoch die „Bezahlung“ deines Kreditvermittlers ist. Denn die geht ja auf deine Kappe, die wird in deine monatliche Kreditrate eingepreist.

Du siehst also, die Kreditvermittler verdienen nicht an den Soll-Zinsen, sondern sie verdienen eine Provision oder Bearbeitungsgebühr, die in erster Linie von deiner Kreditsumme abhängig ist. Da sie also unabhängig von den Soll-Zinsen bezahlt werden, sind sie darauf aus, das beste Angebot für dich zu erstellen. Denn nur so können sie zum Zug kommen und selbst Geld verdienen.

Mit einem Kleinkredit ist also (fast) nichts unmöglich!

Schließlich können auch die Ausfallsrisiken besser aufgeteilt werden. Je nach Größe der benötigten Kreditsumme können sich mehrere private Geldgeber mit unterschiedlich großen Geldbeträgen an dem Projekt beteiligen. In der Regel werden so Kreditsummen von 1.000 bis sogar 20.000 € schnell, einfach und unkompliziert aufgestellt.

Wobei natürlich die Frage erlaubt sein muss, ob für Summen in der Größenordnung von 20.000 € noch der Ausdruck „Kleinkredit“ passend ist!

Die Vorgehensweise

Als zukünftiger Kreditnehmer suchst du dir im Internet verschiedene Kreditvermittler, die es dir ermöglichen, eine Kredit Online Zusage zu erhalten.  Es folgt das Ausfüllen des offiziellen Kreditantrages, bei dem du die gewünschte Kreditsumme, die gewünschte Laufzeit und die Höhe der möglichen Rückzahlungsraten bekanntgibst.

In den meisten Fällen folgt eine Bonitätsprüfung. Die ist natürlich abhängig von der gewünschten Kreditsumme. In bestimmten Fällen kann aber auch auf eine Anfrage bei der SCHUFA verzichtet werden. Die Vorgehensweise ist bei den verschiedenen Kreditvermittlern unterschiedlich.

Natürlich wird im Anschluss auch deine Identität überprüft. Das kann (schnellster Weg) online erfolgen, eventuell wird auch ein Post-Identitätsverfahren verwendet.

Für dich als Kunden heißt es: Du bekommst sehr schnell Antwort, ob eine Finanzierung möglich ist. Wenn ja, dann wird dir umgehend ein Kreditvertrag per E-Mail zugeschickt, den du ausdrucken kannst, unterschreibst und an deinen neuen Finanzpartner zurücksendest. Ein Kleinkredit im Eilzugstempo!

Wird eine Bonitätsprüfung durchgeführt und verläuft diese nicht ganz nach Wunsch, dann heißt das nicht, dass du vollkommen aus dem Rennen bist. Es bedeutet nur, die Kreditvermittler brauchen etwas mehr Zeit, um private Geldgeber zu finden, die ein erhöhtes Risiko eingehen wollen. In diesem Falle kann es natürlich mehrere Tage dauern, bis du einen positiven Bescheid für deinen Kreditantrag bekommst. Aber wie gesagt, deine Chancen zu Geld zu kommen, sind bei diesen Kreditvermittlern grundsätzlich höher als bei einer klassischen Hausbank.

Kleinkreditmarkt lebt von Überraschungen!

Ohne Übertreibung darf man behaupten, der Markt für Kleinkredite ist so quirlig wie eine Wassertonne gefüllt mit Sardinen, und dieser Markt lebt von den Überraschungen des täglichen Lebens. Wobei diese Überraschungen selten angenehmer Art sind.

Beim Auto steht wider Erwarten eine größere Reparatur in Höhe von mehreren 1000 € an, die Waschmaschine macht bereits nach vier statt nach den versprochenen 20 Jahren schlapp, und ein Hightech-Fernsehgerät, vor knapp vier Jahren um schlappe 5000 € gekauft, ist heute weder „State of the Art“ noch läuft es störungsfrei.

Du bist nicht der einzige, der der immer wieder neu investieren will oder vielleicht investieren muss. Unglaublich vielen Menschen steht das gleiche Schicksal Monat für Monat ins Haus.

Die Aufnahme eines Ratenkredites ist grundsätzlich nichts Positives, aber man kann zumindest positive Teilaspekte darin sehen. Vor allem dann, wenn der Kredit im Eiltempo genehmigt wird,.

Gerade bei größeren Investitionen ist es oft so, dass die Verkäufer heilfroh sind, wenn der Kunde mit Cash bezahlt. Der Verkäufer selbst oder die Firma hinter dem Verkäufer muss sich also nicht selbst um einen Kredit und um die möglichen Ratenzahlungen kümmern, sondern sie halten die Verkaufssumme mit einem Schlag in der Hand und können so sicher planen.

Diese Sicherheit kannst du dir wiederum als Käufer durch einen satten Rabatt vergüten lassen! Du musst also zweimal Verhandlungsgeschick beweisen. Erstens beim Erwerb eines neuen Produktes und zweitens beim Abschluss deines Kleinkredites.

Gemeinnützig denken!

Ich betone nochmals, ich möchte hier nicht ins Märchenland abdriften. Das Bankenwesen und das Finanzwesen insgesamt haben einen derartig schlechten Ruf wie kaum eine andere Branche sonst.

Genau aus diesem Grund gibt es mancherorts Bestrebungen, gemeinnütziges Denken in dieser Branche zu etablieren. Gemeinnützige Banken sind im Entstehen, das ist natürlich ein schwieriger und langer Prozess.

Auf dem privaten Sektor verläuft dieser Vorgang etwas einfacher. Denn jeder einzelne kann für sich entscheiden, ob er überhaupt ein Profitziel haben muss bzw. wie hoch dieses sein soll oder maximal sein darf. Das soll heißen, manche Menschen haben nicht nur die „Talerzeichen“ in den Augen, sondern registrieren sehr wohl, dass hinter all diesen Anfragen Menschen mit Bedürfnissen und Wünschen stehen.

Auch bei einem Kleinkredit wird die Zinsrechnung angewendet.