Als Selbständiger einen Kredit zu bekommen kann enorm schwierig sein!

Wir helfen dir schnell und einfach einen passenden Geldgeber zu finden!

Kredit für Selbständige

Einen Online Kredit für Selbständige zu bekommen kann sehr frustrierend und 
zeitaufwendig sein. Wir helfen dir bei der Suche einen passenden Kredit
zu finden, speziell als Unternehmensgründer erkläre ich in einfachen Schritten wie es funktioniert:
Geld leihen ohne Schufa und Bonität | der richtige finanzielle Start in Deine Selbständigkeit!

Ich halte hier meine persönlichen Tests und Erfahrungen fest und zeige an Hand eines einfachen Beispiels, wie du für dein Startup-Unternehmen Geld bekommen kannst. Wie du dir online Geld leihen kannst! Welche Anbieter funktionieren, worauf du Acht geben solltest und was gar nicht funktioniert.

Online Kredit für Selbständige mit Sofortzusage

Viele Unternehmensgründer leiden darunter, daß die lokalen Banken bei der Antragstellung eines Kredites viel zu lange mit einer Rückmeldung brauchen. Jungunternehmer haben es eilig und langes Warten macht in vielen Fällen keinen Sinn. Und dann auch noch eine Absage zu erhalten, das ist schon richtig bullsh...

Was braucht man als Selbständiger, wenn man sich für sein Unternehmen Geld leihen möchte? Ich habe die Antwort für kurzfristige Kredite bzw. wie du als Selbständiger einen Online Kredit mit Sofortzusage erhalten kannst.

Achtung:
Solltest Du es besonders eilig haben dann nutze unseren Suchauftrag. In nur 2-Minuten bekommst Du eine Liste passender privater Kreditgeber, welche Dir dabei schnell und unkompliziert helfen werden Dir als Selbständiger Geld zu leihen!

Die Geschichte von Julia und Karl:
Julia und Karl sind nun acht Jahre verheiratet, sie wollten ein gemeinsames Restaurant eröffnen. Julia hat eine HLW-Ausbildung abgeschlossen und arbeitet derzeit als Hotelfachfrau in der Tourismusbranche. Karl ist gelernter Techniker, doch seine Eltern hatten ein Restaurant. Sie haben ein Konzept und viele gute Ideen für ein geschmackvoll eingerichtetes Restaurant. Auch an Erfahrung mangelt es den beiden nicht. Das Problem ist die Finanzierung. Auch wenn die beiden einiges an Eigenkapital haben, es fehlt noch immer eine große Summe zur Realisierung ihres Traums und Ihres eigenen Geschäftes.

So geht es vielen, die den Weg in die Selbstständigkeit beschreiten. Da sind Kredite für Selbständige oft die einzige Chance das Unternehmen zu starten. Und keine Sorge, die gute Nachricht vorweg: Selbst wenn Dir Deine Bank Deinen Unternehmenskredit abgelehnt haben sollte, es gibt private Kreditgeber welche in Jungunternehmer investieren wollen und daurch gute Kredite für Selbstständige anbieten!

Privatkredit für Selbständige

Es gibt Gründe über Gründe Geld zu brauchen, egal ob man nun schon Selbstständig ist oder es in Zukunft werden möchte. Ist man bereits selbstständiger Unternehmer braucht man vielleicht einen Kredit um eine kurzfristige finanzielle Notsituation zu überbrücken. Hierzu gibt es auch sepzifisch für Unternehmer einen sogenannten Überbrückungskredit.  Aber auch notwendige Sanierungskosten oder ein schlechtes wirtschaftlichesJahr sind alles gute Gründe um einen Kredit als Selbstständiger zu beanspruchen.

Notwendige Investitionen wie zum Beispiel das Ausbauen des Unternehmens, etc. etc.. Zu beachten ist daß ein Privatkredit für Selbstständige relativ schwer zu bekommen ist, besser gesagt ist es schwierig im Internet einen günstigen Kredit für Selbständige zu finden. Tatsache bleibt: Spezielle für Firmengründer und Selbstständige ist es besonders schwer, einen vernünftigen Kredit zu finden.

Banken sehen normalerweise ein fixes Arbeitsverhältnis als gute Sicherheit an, diese kann ein Selbständiger Unternehmer vor allem bei der Gründung der eigenen Firma nicht bieten. Daher muß die Bank eine gründliche Untersuchung des Unternehmens durchführen, die sehr langwierig sein kann. Hinzu kommt, daß die Bank diese Arbeit natürlich äußerst ungern verrichtet.

Für sie ist es einfach wesentlich schwieriger deine Kreditwürdigkeit einzuschätzen als bei einem privaten Kreditnehmer. Das gilt natürlich auch, wenn es sich um eine sogenannte Umfinanzierung handeln sollte.
Das alles schlägt sich in höheren Kreditzinsen nieder, weil dich die Banken als Selbstständigen geradezu als einkommenslos ansehen.

Dein möglicher Kredit hängt von der betriebswirtschaftlichen Auswertung ab, da die Banken noch immer in diesem veralteten Glauben stecken Arbeitsvertrag = Sicherheit.

Kredit für Selbstständige von privat Person

Privatpersonen kommen also meistens leichter zu einem Kredit als Selbstständige. Das Sicherheitsdenken der Bank ist der Hauptgrund dafür. Wie bekommt man als Selbstständiger trotzdem einen günstigen Kredit?

Was kannst du tun, wenn du dir heute noch Geld leihen möchtest? Eine Möglichkeit sind staatliche Förderstufen. Sie vergeben manchmal sogar zinsfreie Darlehen an Selbstständige. Eine gewaltige Hilfe für Jungunternehmer. Nichtsdestotrotz, alle Kredite müssen zurückbezahlt werden.

Banken Sicherheit bieten

Das wichtigste für die Bank ist, daß sie ihr Geld zurückbekommt. Das bedeutet für dich, daß du dein Vermögen relativ schnell verflüssigen mußt im Falle eines Geldausfalls. Und das gilt auch bei Kredite für Selbständige.

Können Häuser, Grundstücke, Autos, Wohnungen, Schmuckgegenstände, Einrichtungsgegenstände, etc, schnell in bares Geld umgewandelt werden, dann erhöht das deine Bonität. Auf deine persönlichen Wünsche wird in diesem Fall wenig Rücksicht genommen, auch wenn es nur um einen Minikredit handeln sollte!

Eine andere Art von Sicherheit wäre ein Bürge. Hast du einen gefunden, wird die Bank auch dein Risiko senken. Natürlich sollte dein Bürge kreditwürdig sein und im Falle deines Bankrotts tatsächlich die Zahlungen übernehmen können.

Es gibt nun zwei Arten von Bürgen:

Die Solidarbürgschaft:
Bei dieser Art von Bürgschaft ist der Schuldner mit dem Bürgenden gleichgestellt, bedeutet also, daß die Bank jederzeit zum Bürgen gehen kann, um von ihm/ihr das Geld zu verlangen. Diese Art von Bürgschaft sollte sehr gut überlegt sein.

Die Ausfallbürgschaft:
Bei dieser Art von Bürgschaft wird der Schuldner zuerst ins Visier der Bank genommen, der Bürge wird erst nach dem Ausfall des Schuldners zur Kasse gebeten. Auch diese Art von Bürgschaft sollte wohl überlegt sein und der Partner sollte sorgfältig ausgesucht werden. Auch wenn es dabei um Kredite für Selbständige geht, ist das nicht wirklich anders.

Kredite kosten dich Geld

Ein Kredit kostet weitaus mehr als jene Summe, die man von der Bank bekommt. Es kommen nicht nur die Zinsen hinzu - es fängt schon mit der Bearbeitungsgebühr an. Diese kann von 0,5% bis zu 2% der Gesamtsumme betragen. Ein weiterer Kostenfaktor ist die Bereitstellungsprovision. Davon ist auch ein Kredit für Selbständige nicht ausgenommen!

Dieser wird jährlich verrechnet, er wird durch den Rahmen begründet, die die Bank dem Schuldner gibt, aber nicht verwendet wird. Ein weiterer Kostenpunkt sind die Überziehungszinsen und die Überziehungsprovision, die dann eintritt, wenn der gegebene/gewährter Kreditrahmen überschritten wird. Zählt man all diese Punkte  zusammen, kommt man auf einen Betrag, der deutlich höher ist als die ausgeborgte Summe.

Verschiedene Formen der Kredite

Der Investitionskredit: Willst du dir mit deinen Kredit Grundstücke, Fahrzeuge, Häuser, Maschinen etc. kaufen (also im Prinzip Anlagevermögen), ist der Investitionskredit für dich die richtige Wahl. Bei dieser Art von Kredit wird der Kredit in der Regel sofort ausbezahlt. Da ein Anlagevermögen über längere Zeiträume genutzt wird, beläuft sich die Rückzahlungsrate ebenfalls länger. Somit kann man mit langfristigen Finanzierungen rechnen. Das gilt auch beim Geld leihen ohne Bank!

Der Haftungskredit/Bankgarantie: Bei dieser Art von Kredit verpflichtet sich die Bank dem Schuldner einen gewissen Betrag zu zahlen, auch wenn dieser seinen Zahlungen nicht mehr nachkommen kann. Somit ist eine Sicherstellung von Verpflichtungen gewährleistet, und man kann sich als eigenständige Unternehmer ein bisschen „freier“ bewegen . Diese Art von Kredit wird heutzutage oft anstelle von Mietkautionen verwendet. Zu beachten ist auch der wesentlich geringere Zinssatz bei dieser Form des Kredits.

Der Kontokorrentkredit/Betriebsmittelkredit: Hierbei handelt es sich um ein Darlehen, das jederzeit abrufbar ist. Es läuft über ein Darlehenskonto, das man bis zu einem vordefinierten Kreditrahmen belasten kann. Es ist egal, ob du einen Kredit für Selbständige beantragst oder eine andere Form in Aussicht hast. Die perfekte Möglichkeit für Selbstständige, sich einen gewissen finanziellen Spielraum offen zu halten, sei es für Renovierungen, Neuanschaffungen oder einfach nur sonstige Erweiterungen. Man kann mit diesem Kredit auch Zeitspannen zwischen der Anschaffungsausgabe und dem später gewonnenen Verkaufserlös überbrücken .

Voraussetzungen für einen Kredit

Der Mikrokredit: Hierbei handelt es sich um einen Kredit der jenen Personen zugesprochen wird, die kaum  finanzielle Sicherheit bieten können bzw. selbstständiger Unternehmer sind oder es werden möchten.

Er wird durch das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (BMASK) ermöglicht, denn dieses Ministerium will die Selbstständigkeit fördern. Dies ist länderspezifisch, die Förderungen sind in Österreich, Deutschland und der Schweiz ähnlich aufgebaut, tragen nur unterschiedlichen Namen. Eine gute Option für alle, denen Eigenkapital fehlt oder keine Sicherheiten bieten können.

Check die Voraussetzungen für einen Kredit !

Für einen Selbstständigen Kredit führt der erste Weg meist zur Bank. Ob man es glaubt oder nicht, aber dein äußeres Erscheinungsbild ist dabei sehr wichtig!

Die Wahrscheinlichkeit, von deiner Hausbank den gewünschten Kredit zu bekommen, ist sehr gering. Trotzdem sollte man es versuchen und sich die Ratschläge seitens des Bankberaters anhören. Höflichkeit und Geduld sind gefragt. Egal ob du als Selbstständiger oder als Privater um einen Kredit an suchst. Man bekommt oft viele Tipps für die weitere Vorgehensweise bzw. einen neuen Blickwinkel für die eigene Situation.

Sucht man danach außerhalb der Hausbank nach einem Kreditunternehmen, sollte man sofort die Seriosität des Unternehmens prüfen. Vor allem wenn du gerade dabei bist, ein Startup Unternehmen zu gründen. Ein Kredit für Selbständige sollte immer genauer unter die Lupe genommen werden!

Es gibt unzählige Kreditvermittler auf dem Markt, die sich als seriös ausgeben. Natürlich behauptet jeder, der beste Anbieter für Darlehen für Selbstständige zu sein. Man kann diese Kreditanbieter allerdings relativ leicht auf ihre Seriosität prüfen, man braucht nur in der Wirtschaftskammer nachzufragen. Das empfiehlt sich immer, auch dann wenn Du Dir Bargeld sofort leihen möchtest!

Die Wirtschaftskammer fungiert in diesem Fall wie ein Nachweis der Vertrauenswürdigkeit eines Unternehmens. Viele der Kreditunternehmen vermitteln einfach nur den Kontakt zur Banken und verlangen dafür Geld. Auch in diesem Fall lohnt es sich die Wirtschaftskammer zu kontaktieren, um sich von der Seriosität der Kanzlei zu überzeugen.

Ratschläge für selbstständige Antragsteller

Du solltest der Bank genug Zeit lassen, um deinen Kreditantrag zu bearbeiten.Dafür ist ein persönliches Gespräch mit deinem Berater notwendig: Natürlich auch dann, wenn es sich um einen Kredit für Selbständige handelt.

Konkrete Anliegen sofort zum Ausdruck bringen, dass kommt meistens gut an bei den Bankbeamten. Klar und deutlich zum Ausdruck bringen, wofür das Geld benötigt wird. Eine konkrete Vorstellung über die Länge der Laufzeit ist ebenfalls sehr hilfreich.

Logischerweise solltest du auf dieses Gespräch gut vorbereitet sein. D. h., du bringst alle Unterlagen mit, du hast einen Finanzierungsplan und Kostenvoranschläge parat. Du kannst einen Geschäftsplan perfekt erörtern und schon erste Bilanzen vorlegen. Mit anderen Worten: Du stellst dich einfach als seriöses Unternehmen vor.

Wichtig: niemals lügen oder täuschen! Die Bank hat kein Problem damit Nachforschungen anzustellen, und sollten sie Verdacht schöpfen, dann war´s das auch schon mit dem Kredit.

Wie schon vorher besprochen, will die Bank Sicherheit. Also sollte man sich schon im Vorhinein Gedanken darüber machen, wie man diese anbieten kann. Sei es mit Immobilien, Bürgen, Fahrzeugpapieren usw.

Die Kapitalisierung sollte zumindest vierteljährlich sein, denn Fakt ist, der Zinseszins steigt mit jeder Kapitalisierung an.
Man sollte auch darauf achten, dass keine Zinsen im Nachhinein verrechnet werden (dekursiven Zinssatz).
Man sollte einen Effektivzinssatz verlangen. So verhandelt man über die Nebenkosten des Kredits und spart Geld.

Ebenfalls ein wichtiger Punkt: der tilgungsfreie Zeitraum! Also jener Zeitraum vor der ersten Zahlung. Über diesen Zeitraum kann man durchaus verhandeln!

Die Kreditkonditionen

Wichtig ist es immer, deinen Vertrag mit anderen zu vergleichen. Nur so kannst du einen zu hohen Zinssatz vermeiden. Schau dir verschiedene Kreditinstitutionen an und frag nach deren Verträgen. Natürlich auch immer auf das Kleingedruckte achten und auf jede Verbesserung bzw. Verschlechterung eingehen.

Die Bank wird das nicht für dich tun, da sie ja selbst Geld verdienen will. Verträge vergleichen ist enorm wichtig, damit du nicht übers Ohr gehauen wirst. Es lohnt sich immer, den Vertrag für Selbstständige Unternehmer mit einem Vertrag für private Kredite zu vergleichen.

Online Kredit für Selbständige

Für einen selbstständigen Unternehmer, der nach einem Kredit sucht, ist das Internet ein tolles Werkzeug. Über private Kreditunternehmen kannst Du eine Vielzahl von Verträgen abschließen.

Es gibt auch Programme, mit denen du deinen Zinssatz und deine Laufzeit ausrechnen kannst. Es sind zwar nicht 100%-ig genaue Prognosen, aber sie kommen der Realität schon sehr nahe. Im Internet findest du auch eine Liste von Banken, die Lösungen für dein Problem anbieten.

Findest du derartige online Kreditrechner, achte immer darauf, wer diese „Programme“ zur Verfügung stellt. Eventuell wirst du manipuliert, um dich zu ganz bestimmten Anbietern zu leiten.

Im Internet gibt es keine Notwendigkeit eines persönlichen Gesprächs. Nachdem du einen passenden Anbieter gefunden hast, kannst du deine persönlichen Daten weiterleiten und es wird ein Sofortcheck ausgeführt. Innerhalb kurzer Zeit erfährst du, ob du als kreditwürdig angesehen wirst oder nicht.

Warum online Kreditinstitute?

Online Kreditpartner sind nicht immer so extrem auf Sicherheit fixiert wie herkömmliche Banken. Natürlich ist auch für die Online Kreditpartner Sicherheit ein wichtiges Thema, doch sie sind in dieser Hinsicht flexibler.

Es gibt auch um einiges weniger Bürokratie als bei den herkömmlichen Banken. Meist muss man nicht länger als 24 Stunden auf eine Antwort warten. Es müssen aber auch im Netz Anbieter verglichen werden und auf deren Vertraulichkeit geprüft werden. Dies kannst du mit Kommentaren oder in Foren herausfinden.

Hinzu kommt, dass der Unterschied im Zinssatz oftmals einiges besser für den selbstständigen Unternehmer aussieht wenn er eine dieser Onlinebanken benutzt. Doch wie schon vorher erwähnt, ist auch hier Vorsicht geboten!