Comdirect Erfahrungen: Mein Test-Bericht

Die comdirect ist eine Tochterfirma der Commerzbank. Sie bietet deutlich mehr als die gewohnten Serviceleistungen einer Bank an. Gleichzeitig glänzt die comdirect Bank mit einem Trading Portal und Trading Gebühren, die locker mit den Angeboten reiner Online Broker mithalten können.

Aber nun zum Eingemachten. In diesem Beitrag habe ich den Online-Broker Comdirect unter die Lupe genommen. Welche Vorteile bietet der Comdirect-Broker, vor allem dann wenn Du als Anfänger Aktien kaufen möchtest. Meine Comdirect Erfahrungen, Kosten, Features, Vorteile und Nachteile alles hier in nur 5-Minuten in meinem Test-Bericht.

Die comdirect bietet eine Reihe von leistungsstarken Depotvorteilen:

  • 0 Euro für ein Verrechnungskonto
  • 0 Euro für Analysefunktionen und vielfältige Training Services
  • 0 Euro für mobile Echtzeitkurse und aktuelle Börsennachrichten
  • Viel-Trader erhalten einen Rabatt von bis zu 15% auf die Orderprovision
  • Handel an über 50 Börsen weltweit
  • Regelmäßig Top-Handelsangebote – mit bis zu 0 Euro Order Provision!

Online Trader handeln mit ihrem comdirect Depot nicht nur Aktien, sondern können auch äußerst bequem und äußerst kostengünstig Fonds, Zertifikate und Optionsscheine oder einen Dividenden ETF kaufen und verkaufen. Möchte man ein passives Einkommen mit Aktien aufbauen, dann bieten sich mit Comdirect wahrlich beinahe alle Möglichkeiten.

Zur Auswahl stehen mehr als 10.000 Aktienfonds von insgesamt 150 Fondsgesellschaft. In regelmäßigen Abständen gibt es „Spezialangebote“, bei denen ausgewählte Aktienfonds zu einem reduzierten oder auf Null gesenkten Ausgabeaufschlag gehandelt werden können.

Zusätzlich befinden sich mehr als 1.000 kostengünstige ETFS namhafter Anbieter im comdirect Angebot.

Kostenlose Depotführung

Eröffnen Sie ein Depot bei der comdirect, so ist die kostenlose Depotführung für die nächsten drei Jahre garantiert. Mit Aktien Geld verdienen fällt so leichter – und macht ohne die ärgerlichen Gebühren auch eindeutig mehr Spaß. Vor allem dann wenn man daran denkt Aktien für Anfänger zu kaufen.


Ihr Wertpapierdepot bleibt auch nach diesen drei Jahren kostenfrei, wenn sie zumindest zwei Trades im Quartal durchführen oder ein Girokonto führen oder über einen Wertpapiersparplan zumindest einmal im Quartal Fondsanteile kaufen.

Sollten Sie keine dieser Aktivitäten durchführen, kostet die Wertpapierdepotführung 1,95 € pro Monat.

Das Wertpapierdepot der comdirect ist intelligent! Es liefert Ihnen natürlich keine Aktientipps oder Trading-Ideen oder sagt Ihnen, wann Aktien kaufen ziemlich risikolos ist, aber dank ausgeklügelter Analyse-Tools können Sie sich sehr schnell einen Überblick über das Chancen-Risiko-Profil ihres gesamten Aktienportfolios verschaffen.

Die Depotübersicht ist individuell anpassbar. Durch Zugangsnummer/Benutzernamen und Pin/Passwort gelangt der Depotinhaber direkt zu den gewünschten Bereichen wie Übersicht, Orders, Orderbuch, Umsätze, Überweisungen etc.

Eine Besonderheit ist der „Persönliche Bereich“: Eine persönliche Startseite, in der der Kunde seine wichtigsten Informationen individuell zusammenstellt (beispielsweise Charts, News, Musterdepot, Tops/Flops des Tages usw.).

Umfassende Handelsinformationen

Welche Aktien sollte man jetzt kaufen? comdirect unterstützt Sie beim Aktienhandel mit vielen handelswichtigen Informationen und professionellen Analysewerkzeugen, inklusive unbegrenzten Realtime-Kursen (deutsche Börsen).

Als comdirect-Kunde können Sie auf Analysten Expertisen, Chartanalysen, Aktiensignale und Bilanzprognosen zurückgreifen. Sie erkennen so schnell und einfach die Aktien Vorteile und Nachteile.

Zudem stehen Ihnen verschiedene kostenlose Analysefunktionen (KGV, Dividende, Dividendenwachstum …) und unterschiedliche Order-Funktionalitäten zur Verfügung.

Eine Besonderheit von comdirect ist der sogenannte Aktien-Informer. Hier sind alle wichtigen Informationen und Tools übersichtlich zusammengefasst und geordnet. Aktien kaufen wird hier zu einer ganz einfachen Angelegenheit.

Die comdirect Bank AG bietet mehrere Depotarten an.

comdirect Depot:
Das comdirect Depot ist die Basis für Ihre Wertpapieranlage. Sie selbst treffen alle Entscheidungen bezüglich Ihres Vermögensaufbaus.

cominvest:
In diesem Depot übernimmt die comdirect Ihre Vermögensverwaltung. Portfolio-Management und Risikokontrolle liegen bei comdirect.

Aus rund 4000 Aktienfonds, ETFs und ETCs wählen Experten entsprechend Ihrem Risikoprofil Finanzprodukte aus.

Für Sie als Kunden bedeutet das Zeitersparnis und individuellen Komfort, ein Full-Service zum fairen All-in-Entgelt.

JuniorDepot:
Langfristige Geldanlage für Ihre Kinder mit einem entsprechenden Fondssparplan oder einer einmaligen Wertpapieranlage.

Langfristiges und flexibles Sparen ab einer monatlichen Sparrate von 25 € möglich! Ansparpläne für Aktienfonds oder ausgewählte „Blue Chips“ und ETFs.

VL-FondsDepot

Geförderter Vermögensaufbau (für deutsche Staatsbürger)!
• Bis zu 20% Arbeitnehmersparzulage vom Staat
• Depotführung und knapp 400 Fonds bzw. rund 80 ETFs stehen zur Auswahl
• 50% Rabatt auf Ausgabeaufschlag bei Aktienfonds
• Transaktionsentgelt von 0,21% bis maximal 0,75% für ETFs

24/7 Support – Depoteröffnung supereasy

Die comdirect führt über zwei Millionen Wertpapierdepots. Die einfach zu bedienende und intelligente Online Trading Plattform wartet allerdings nicht nur mit niedrigen Trading Kosten auf.

Besonders geschätzt wird bei comdirect Kunden der Kundendienst: Sieben Tage die Woche und 24 Stunden rund um die Uhr (!) beantworten qualifizierte Mitarbeiter alle Fragen um Ihr Wertpapierdepot und Verrechnungskonto beziehungsweise geben sie Hilfestellungen bei Trading-Aktivitäten.

Damit wird auch die Eröffnung eines Wertpapierdepots bei der comdirect zum „Kinderspiel“.

Interessenten können sich direkt telefonisch erkundigen (04016-7088) oder ein Rückrufservice in Anspruch nehmen. Es gibt die Möglichkeit eines Video-Chats oder eines Live-Chats.

Wer lieber schreibt und vorher noch schriftliche Informationen für einen ruhigen Gesamtüberblick einholen will, der nutzt ein Kontaktformular.

Wie auch immer, auf der Homepage der comdirect führen alle Wege schnell und einfach zum comdirect Wertpapier-Depot!

Mit der Eröffnung Ihres comdirect-Depots kommen Sie übrigens auch in den Genuss des Depotwechsel-Services. Sie geben comdirect die Zugangsdaten Ihres Depots bei Ihrer bisherigen Bank oder Ihrem bisherigen Broker bekannt – den Rest erledigt comdirect für Sie – und dabei können Sie möglicherweise auch noch ein Prämie kassieren.

Webbasierte Handelsplattformen

comdirect arbeitet grundsätzlich mit einer webbasierten Trading-Software. Damit können Sie auf jedem beliebigen Betriebssystem arbeiten – Sie benötigen nur einen stabilen und möglichst schnellen Internetzugang.

Die Trading-Software wartet mit verschiedenen Order-Funktionalitäten auf, um effizientes und komfortables Handeln zu gewährleisten.

One Click-Order:
Wenn Sie diese Funktion in Ihrem Persönlichen Bereich aktiviert haben, können Sie eine Order (Deutschland und auch USA) mit nur einem einzigen Klick freigeben! Sämtliche Eingabefelder befinden sich auf einer einzigen Seite!

Session-TAN:
Eine andere Möglichkeit ist die Session-TAN. Auch dieses Verfahren muss zuerst in Ihrem persönlichen Bereich freigeschalten werden.

Anschließend können Sie beliebig viele Transaktionen (wiederum Deutschland und USA) in einer Session ausführen.

Ordervorlagen:
Des Weiteren ist es möglich, individuelle Ordervorlagen zu erstellen, abzuspeichern und bei Bedarf einfach nur mehr aufzurufen.

Auf diese Weise können Sie:
• geplante Aufträge vorerfassen und abspeichern
• wiederholt verwendete Orderarten speichern
• zusätzliche Ordervorlagen aus dem Mobile Banking verwenden

Diese Vorlagen können jederzeit bearbeitet und angepasst werden und danach wieder gespeichert werden.

Im richtigen Moment (als beim gewünschten Kaufs- oder Verkaufskurs) leiten Sie dann Ihre Order ohne jegliche Verzögerung an die Börse weiter.

Komfortorders:
Vorab festgelegte Handelsstrategien werden automatisiert! Damit ist eine Absicherung bzw. eine Gewinnoptimierung Ihrer Trades garantiert.

Zur Verfügung stehen: Trailing Stop (automatische Anpassung von Stop-Limits an die Kursentwicklung), Next Order (Kombination zweier aufeinanderfolgender Handelsaufträge), One Cancels Other (OCO, das bedeutet zwei alternative Handelsaufträge für ein Wertpapier), Absicherungsorder (ausgeführte Käufe sowie Depotbestand einfach absichern).

Tauglich auch fürs Daytrading

Die webbasierte Trading Software auf der comdirect Plattform ist einfach zu bedienen und arbeitet extrem schnell. Sie ist somit auch für Daytrading geeignet.

Ob Aktien, Zertifikate, CFDs oder Optionsscheine – Sie sind immer am Puls des Marktes! Die geringen Ordergebühren von comdirect tun das Übrige, damit Sie schneller in die Gewinnzone kommen!

ProTrader – für höchste Ansprüche

Diese zusätzliche Handelsplattform ist das perfekte Arbeitsumfeld für den semiprofessionellen Vieltrader!
Die Nutzung des ProTraders ist kostenfrei!

Auch Realtime-Kurse werden unbegrenzt und gratis zur Verfügung gestellt, sofern im abgelaufenen Monat mindestens 150 Trades durchgeführt wurden.

Ist das nicht der Fall, dann sind für die Bereitstellung von Realtime-Kurse in bestimmten Segmenten Gebühren zu entrichten (z. Bsp. für die Eurex (Optionen und Futures) 15 Euro/Monat, für Xetra (Markttiefe 10) 20 Euro/Monat, Xetra Stars (US- und European Stars Level 1 und 2) zehn Euro/Monat.

Die deutschen Börsen (ohne Xetra), Live Trading Partner, DAX-, MDAX-, TecDax- und FX-Kurse stehen auch beim ProTrader kostenlos zur Verfügung.

Das bietet ProTrader

Beim ProTrader handelt es sich um eine interaktive Realtime-Handelsoberfläche, ausgerichtet auf blitzschnelles Handeln im In- und Ausland. Die Handelsoberfläche ist individuell konfigurierbar. Alle Module können vom Trader Online nach eigenen Vorstellungen angepasst werden.
ProTrader ist unabhängig vom Betriebssystem Ihres Rechners. Vorausgesetzt wird nur Java (empfohlen die jeweils neueste Version).

Wie kauft man bei Comdirect Aktien?

„Full Speed“ mit ProTrader:
• Übersichtliche Ansicht von Depot, Orderbuch, Börsendaten, Charts, News, Watchlisten
• Realtime-Kurse und Markttiefe werden automatisch abgerufen
• Börsen, Ordertypen und Wertpapiere sind in nur einer Ordermaske sichtbar und handelbar
• Schnelle Ordererteilung durch optimierte Tab-Steuerung der Ordermasek
• Keine TAN-Eingabe zur Transaktionsfreigabe erforderlich

Aktien Ordergebühren im Inland

comdirect Neukunden handeln im ersten Jahr mit einem Grundentgelt von 3,90 € pro Order, dazu kommen noch 0,25% vom Ordervolumen.

Diese Gebührensätze gelten an allen deutschen Börsenplätzen sowie im außerbörslichen Handel. Ausgenommen von diesem Sonderangebot sind die Eurex, CFD-Handel und Aktien Neuemissionen.

Nach Ablauf dieses Neukunden-Bonus gelten folgende Konditionen:

Das Grundentgelt beträgt 4,90 €, die Order Provision 0,25% vom Ordervolumen.

Das Minimumentgelt beträgt 9,90 €. Maximal sind pro Order 59,90 € zu bezahlen. Sämtliche Limit Änderungen oder andere Order Änderungen sind kostenlos.

Viel-Trader erhalten ab 125 Trades pro Vorhalbjahr sowohl auf das Grundentgelt als auch auf die Orderprovision einen Rabatt von 15%.

Weitere Vorteile bei Inlandsorder

• Sofern Sie an deutschen Börsen handeln, brauchen Sie sich um etwaige Gebühren für Realtime-Kurse keine Gedanken machen. Handeln Sie über XETRA, die Frankfurter Börse, Münchner Börse, Stuttgarter Börse usw. werden alle Kurse in Realtime dargestellt – unbegrenzt und kostenlos!
• Alle Handelsplätze im übersichtlichen Vergleich!
• Blick in das Orderbuch – die Zahl der zum Realtime-Kurs verfügbaren Wertpapiere wird sofort angezeigt
• Neben klassischen Regionalbörsen werden auch elektronische Börsen ohne Maklergebühren wie zum Beispiel Tradegate und gettex angeboten.
• Ordererfassung, Ordererstellung und Übermittlung an den Börsenplatz gestalten sich höchst einfach!

Aktien Ordergebühren Ausland

• Grundentgelt + Orderprovision (7,90 Euro + 0,25 % des Ordervolumens)
• Bis 2.000 Euro Ordervolumen mindestens 12,90 Euro, maximal 62,90 Euro
• Zuzüglich fallen fremde Spesen an

Weitere Vorteile bei Auslandsorder

Bei comdirect kann direkt an vielen internationalen Börsen gehandelt werden: Australien, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, Niederlande, Schweden, Schweiz, Spanien und USA.

Sie brauchen dazu im Persönlichen Bereich nur die Orderart „Auslandsorder“ wählen.

Ordergebühren für Auslandsorder:
• Grundentgelt oder Order Provision: 7,90 € + 0,25% des Ordervolumens
• Minimum Entgelt 12,90 € (bis 2000 € Ordervolumen), maximal 62,90 €
• Zuzüglich fallen fremde Spesen an

Ordergebühren Außerbörslicher Handel

LiveTrading nennt comdirect diese Art des Handelns. Mit ausgewählten Partnern (z. Bsp. Baader Bank, Commerbank, Lang & Schwarz) können Sie außerhalb der regulären Börsenzeiten (auch am Wochenende!) Aktien, Fonds und ETFs, Optionsscheine, Zertifikate, Aktienanleihen und Anleihen mit direkte Kurszusage und maximaler Preissicherheit handeln.
Ihre Vorteile:
• Keine Börsenentgelte oder Courtage
• Limithandel mit umfangreichen Ordertypen (Limit, Stop Loss, Stop Buy, Stop-Loss-Limit usw.)
• Realtime Limitüberwachung auch nach Börsenschluss
• Kein Limitentgelt

Eurex Ordergebühren

Für Optionsgeschäfte an der Eurex Deutschland gelten folgenden Gebühren:
• Aktienoptionen pro Kontrakt 2,50 Euro
• Indexoptionen pro Kontrakt 4,50 Euro
• ETF-Optionen pro Kontrakt 4,50 Euro
Achtung: Die Mindestgebühr pro Order beträgt 19 Euro pro Ausführung! Eventuelle Teilausführungen werden als Order verrechnet! Das Orderentgelt fällt in diesem Fall pro Teilausführung an!!

Anleihen Ordergebühren

Beim Kauf oder Verkauf von Anleihen fallen Orderentgelte der Bank an, eventuell noch Maklercourtage bzw. variable Börsenspesen.

Anleihen bieten in der Regel hohe Zinserträge. Sie geben dem Herausgeber der Anleihe (Emittent) einen Kredit. Dafür erhalten Sie eine fix vereinbarte Zinszahlung (Zinskupon).

Bei comdirect können Sie rund 30.000 verschiedene Zertifikate kaufen. Sie legen Laufzeit und Währung fest. Je nach Risikobereitschaft können Sie einen niedrigen oder einen hohen Zinskupon wählen.

Die Art der Zinszahlung erfolgt entweder fix, variabel oder strukturiert.

Der comdirect Anleihen-Selector und der Anleihen-Analyzer hilft Ihnen, die für Sie passende Anleihe auszuwählen. So erkennen Sie schnell und mit einem Blick, welche Rendite sie aufgrund der Laufzeit, der Währung und der Bonität des Emittenten erwarten dürfen.

CFDs Ordergebühren

• Aktien-CFD: 0,10 % (mindestens 9,90 €)
• Index-Futures (Dax-Future): 0,01 % (mindestens 9,90 €)
• Index-Futures (übrige Index-Futures): 0,02 % (mindestens 9,90 €)

Für den CFD-Handel mit Indizes, Währungen, Rohstoffe, Edelmetalle und Anleihen fallen keine Provisionen an.

CFDs zählen zu den Derivaten mit Hebelwirkung. D.h., es bieten sich Ihnen enorme Gewinnchancen, aber natürlich sind auch hohe Verluste möglich.

CFDs sind eher Finanzinstrumente für erfahrene Trader. Um auch Neulingen die Welt der CFDs zu eröffnen, hat comdirect ein eigenes CFD-Wissensportal ins Leben gerufen.

Umfangreiche Tools, Videos und Informationen (teilweise interaktiv) sind auf diesem Portal zu finden.

Zusätzlich steht Interessenten ein eigenes CFD-Betreuungsthemen zur Verfügung.

Vorteile CFD-Handel:
• Geringer Kapitaleinsatz
• Handel auf steigende oder fallende Kurse
• Transparente Preisbildung und Kurssicherheit
• Einfacher Zugang zu Währungs-, Termin-und Rohstoffmärkten

comdirect stellt für den CFD-Handel eine innovative Handelsplattform zur Verfügung.

Der sogenannte CFD Trader lässt sich sehr einfach an Ihre persönlichen Training Bedürfnisse anpassen, damit sie CFDs optimal online handeln können.

• Zuverlässigkeit und Transparenz durch enge Spreads und faire Konditionen
• Wunsch-Layout kann schnell und einfach konfiguriert werden
• Charts, Watchlist usw. können außerhalb der Plattform platziert werden
• Effizientes Handeln durch direkte Orderaufgabe aus der Watchlist
• Individuelle Konfiguration von Charts und Vorlagen zur professionellen Analyse
• Kommentare und Analysen bekannter Wirtschaftsexperten in den kostenlosen Guidants Experten-News

CFD-Trader-Konto: Wie bei comdirect üblich, ist auch die Führung dieses CFD-Kontos kostenlos!

Um Ihnen einen Einblick in den CFD-Handel zu gewähren, bietet comdirect ein CFD-Demo-Konto an.

comdirect Kunden können direkt mit ihren comdirect Zugangsdaten dieses Demo-Konto eröffnen. Neukunden müssen sich für dieses Konto registrieren lassen.

Attraktive Fonds Angebote

• Über 10.000 Fonds von mehr als 150 Fondsgesellschaften
• Auf alle Fonds gibt es grundsätzlich mindestens 25% Discount auf den Ausgabeaufschlag
• Sparpläne sind bereits ab 250 € Einmalanlage oder 25 € monatlich möglich
• Spezialangebote wie Komfortfonds und Top-Preisfonds (Ausgabeaufschlag 0!)
• Über 350 sparplanfähige Fonds
• Regelmäßige Aktionen mit Preisvorteil

Bei der Auswahl Ihrer Aktienfonds finden Sie Unterstützung im sogenannten Fonds-Selector. Dort können Sie eine Vielzahl an Auswahlkriterien und Sortierkriterien für Ihre Kapitalanlage einstellen.

Ein so genannter AnlageAssistent bietet weitere Hilfe an. In nur drei Schritten gelangen Sie bequem und einfach zu Ihrem professionellen Anlagevorschlag.

Optionen & Futures Ordergebühren

• Aktienoptionen pro Kontrakt: 2,50 € (mindestens 19 € pro Ausführung)
• Indexoptionen pro Kontrakt: 4,50 € (mindestens 19 € pro Ausführung)
• ETF-Optionen pro Kontrakt: 4,50 € (mindestens 19 € pro Ausführung)

Mit comdirect handeln sie Optionen und Futures direkt an der Eurex, der international führenden Terminbörse für Finanzderivate.

Mit Optionen und Futures können unterschiedliche Tradingsstrategien umgesetzt werden, dabei kann dank des Hebeleffektes mit geringem Kapitalbedarf gearbeitet werden.

• Ein separates Optionen und Futures-Trading Konto muss eröffnet werden
• Konto-und Depotführung sind kostenlos
• Betreuung durch ein Spezialistenteam

Optionsscheine Ordergebühren

Wenn Sie nicht auf relativ sichere Aktien setzen, sondern mehr Renditechancen wünschen: Optionsscheine sind Hebelprodukte mit hohen Renditechancen. Sie können auf fallende oder auf steigende Kurse setzen. Dank des Hebels ist Ihr Kapitaleinsatz deutlich geringer als bei einem Direktinvestment in Aktien.

comdirect bietet:
• Nahezu alle in Deutschland handelbaren Optionsscheine
• Gezielte Auswahl nach Basisinformationen mithilfe des sogenannten Optionsscheins-Selectors
• Kostenlose Analysefunktionen und Trading-Services
• Optionsscheinrechner: Berechnen Sie den Preis oder die Volatilität von Optionsscheinen (grafische Anzeige)
• ScenarioSelector: Mithilfe dieses Analysetools ermitteln Sie jene Optionsscheine, die zur erwartetenden Marktentwicklung passen
• Profit Selector: Damit ermitteln Sie den zukünftigen Kurs aller Optionsscheine und die zu erwartende Performance

Zertifikate Ordergebühren

Beim Handel mit Zertifikaten sind zu entrichten: Bankgebühren, Ordergebühren, Maklergebühren, Ausgabeaufschlag, Geld-Brief-Spanne (Spread) und Management-Gebühren.

• Zertifikate erlauben es Ihnen, jegliche gewünschte Anlagestrategie umzusetzen.

• Bei comdirect stehen Ihnen mehr als 900.000 Zertifikate zur Verfügung.

• Teilweise können Zertifikate auch in Sparplänen angewandt werden.

• Regelmäßige Aktionen mit Preisvorteil.

Auch für die Zertifikate bietet comdirect ein umfangreiches Serviceangebot.

Dazu zählt unter anderem der Zertifikate-Selector. Eine Vielzahl an Auswahlkriterien und Sortierkriterien garantiert eine optimale Entscheidungshilfe.

Ein weiteres Analysetool zeigt die aktuellen Top-Performer.

Ein Chart Analyzer hilft Marktdaten und Kennzahlen in kurzer Zeit zu durchforsten und ermöglicht komplexe Chartanalysen. Dieses Tool kann sowohl manuell bedient werden oder errechnet automatisch Zertifikate-Preise.

Mobil mit der comdirect Trading App

Die comdirect Trading App ist schnell, intuitiv und extrem einfach zu bedienen.

Übrigens muss man nicht comdirect Kunde sein. Teile dieser App stehen auch Interessenten gratis zur Verfügung. Die Software steht im Apple App Store oder im Google Playstore zum Download bereit.

Zugangscode und Pin (wie beim Online Banking) ertsellen Sie ein eigenes App-Passwort erstellen. D. h. beim nächsten Einsteigen brauchen Sie keinen Zugangscode und Pin, sondern nur mehr das Passwort.

Zentrales Element der App ist der Übersichts-Screen. Hier sind alle relevanten Informationen in fünf Bereiche untergliedert.

• Markdaten
• Depotwert,
• Tops und Flops
• Favoriten
• Persönliches Orderbuch

Es gibt zwei Optionen, um Wertpapiere zu suchen, zu finden und zu handeln:

Variante 1): Eingabe Anfangsbuchstaben des gewünschten Wertpapieres – Auswahl erscheint.

Von hier aus kommen Sie zu weiteren Informationen wie Chart, Lupe, aktienspezifische News. Das Wertpapier kann auch einer Favoritenliste hinzugefügt werden.

Kauf: TAN eingeben (die ist dann den ganzen Tag gültig), gewünschte Stückzahl – Order übermitteln – fertig!

Variante 2):
Inlandsorder: Handelsplatz suchen (z. Bsp. Xetra), Stückzahl eingeben – WKN oder ISIN prüfen – bestätigen.

Im Orderbuch überprüfen Sie den Stand Ihrer Orders. Hier haben Sie noch alle Möglichkeiten, den oder die Trades zu verändern.

Fazit:

Die comdirect Bank hat ein Rundum-Sorglos-Paket für Trader und Investoren jeden Stils zusammengestellt. Bei comdirect fühlen sich Neulinge im Aktiengeschäft ebenso so sicher und wie ein Viel-Trader: Denn neben herausragender Technik, verschiedenen Handelsplattformen und umfassender analytischer Unterstützung für alle Handelsprodukte (Aktien, CFDs, ETFS, Zertifikate …) beeindruckt comdirect zusätzlich mit seinem einzigartigen deutschsprachigen 24/7 Support!

Weitere Tipp:
In meinem Broker Vergleich finden Sie eine Aufstellung und die Resultate all meiner Test Resulte der besten Online Broker.