Extrem Geld Sparen

Wie kann man extrem Geld sparen? Wie sich ein ausgelernet Azubi 100% Schuldenfrei ein Haus in Cash kaufen konnte. Mein Extremer Spar Plan Gratis zum Download. Die Besten & Billigsten Möglichkeiten als Sparmeister und Frugalist zu leben. Tipps zum Tiny Haus kaufen und wie man schnell Geld sparen kann!

Wenn man extrem Geld sparen möchte, dann kann man versuchen einen radikalen Sparplan aufzustellen der auf zwei Seiten beruht. Die Erste Seite liegt darin die Kosten bzw. Ausgaben drastisch zu reduziern. Und die zweite Seite liegt darin die Einnahmen zu erhöhen.


Auf diesen einfachen Grundprinzip basiert auch mein ultimativer Geld Sparen Plan. Die Frage ist, wie schnell Du Deinen Sparplan auch tatsächlich umsetzen kannst und welche Punkte Du dabei zu beachten hast.

Wie man ein SPAR-MEISTER werden kann

[toc]

Eines noch kurz vorweg, daß ich unbedingt erklären möchte. Warum ich eigentlich ein FAN vom Sparen bin. Und aus welchen Grund ich auch immer schon von klein auf viel Geld sparen wollte.

Zum Einen ist Geld sparen oder generell Sparsam mit Ressourcen umzugehen eine gewisse Herausforderung. Ja, ich hatte immer gerne gespart. Bis zu einem Zeitpunkt in meinem Leben, in dem ich sehr viel Geld vergeudet habe.

Heute befinde ich mich wiederum auf einen Umkehrweg. Ich möchte meine Fehler die ich in den letzten 10-Jahren begangen habe wieder korregieren. Und wieder zurück an die Quelle des Ursprungs gelangen und versuchen einfacher zu leben, die Kosten drastisch zu reduzieren und mehr Freiheit im Alltag zu gewinnen.


Kurz und Bündig verfolgen wir Sparer eigentlich einen gemeinsamen Plan. Wir verfolgen das Ziel soweit wie nur möglich eine finanzielle Unabgängigkeit zu erreichen. Oder anders gesagt. So viel FREIHEIT in seinem Leben zu erlangen wie nur möglich.

Und richtige Sparmeister sind davon begeistert mit weniger auszukommen. Heute gibt es auch in den USA eine Bewegung dazu. Man bezeichnet SPARMEISTER wohl nun als Frugalisten oder oftmals wird ein Sparefroh Heute auch als Minimalist bezeichnet.

KILLER #1: KOSTEN VERNICHTEN

Der Erste Punkt liegt auf der Hand. Du mußt sofort damit starten eine Liste all Deiner Ausgaben aufzustellen. Also eine einfache Kostenaufstellung die dir einen klaren Überblick gibt welche Fixkosten Du Monat für Monat hast.

Am einfachsten ist das, wenn Du ein Online-Banking Account hast bei dem Du Dir alle Kosten separat auflisten kannst. Was gut ist, ist wenn Du die Möglichkeit hast von Deinem Bank-App eine .csv Tabelle zu exportieren.

Denn wenn Du diese Datei exportiert hast, dann kannst Du diese in ein Google Sheet laden. Das ist im Prinzip ein „abgespecktes“ und kostenloses Excel Format.

Hier findest Du den Link zu dieser Kostenaufstellung Google Sheet Tabelle, bei der ich auch einen einfachen Filter eingebaut habe. Damit kannst Du auch nach den einzelnen Spalten sortieren. Das gibt Dir auch einen guten Überblick, wenn Du nach verschiedenen Kategorien sortieren möchtest. Damit kannst Du sehr einfach herausfinden welche Kategorie Deine höchsten Ausgaben beinhaltet.

Möchte man extrem Geld sparen, dann gilt es auch in diesem Fall extreme Maßnahmen zu setzen. Jede einzelne Kostenposition gilt es dabei zu berücksichtigen. Und die Frage die Du Dir stellen mußt ist auch völlig klar.

Kannst Du diese Kosten wenn möglich völlig auf NULL reduzieren? Oftmals sind harte finanzielle Maßnahmen auch mit Einschränkungen verbunden. In Deutschland oder Österreich sind öffentliche Verkehrsmittel sehr gut ausgebaut. Da kann es schon einfacher sein sein Auto abzumelden und somit die KFZ Kosten völlig zu entsorgen.

Hat man jedoch eine Arbeit und man benötigt das Fahrzeug um auch weiterhin seiner Arbeit nachgehen zu können und gibt es sonst keine Möglichkeit mit einem öffentlichen Verkehrsmittel zum Arbeitsplatz zu kommen, dann muß das natürlich ebenso berücksichtigt werden.

Wie kann man extrem Geld sparen?

Wenn Deine Kostenaufstellung vollständig ist, dann mußt Du selbst entscheiden bei welchen Ausgaben Du Dich einschränkst. Eine Liste von Ausgaben die davon betroffen sein können findest Du hier.


  1. Miete
  2. Darlehen oder Kredit für Wohnung / Haus
  3. Betriebskosten (Strom, Wasser, Gas, Müll, Kanal)
  4. Autokredit + Betriebskosten (Versicherung, Benzin, Instandhaltung)
  5. Handykosten
  6. Internet
  7. Essen + Trinken
  8. Freizeit
  9. Aktivitäten
  10. Kleidung
  11. Gesundheit / Behandlungen
  12. Mitgliedschaften (Netflifx, etc.)
  13. Anschaffungen wie PC und Sonstiges

Was brauchst Du wirklich zum Leben?

Es ist enorm wichtig klar zu definieren was Du persönlich, Dein Lebenspartner und Deine Kinder tatsächlich zum Leben brauchen. Für alle von uns gibt es jedoch Grundbedürfnisse die wir absolut für ein gutes Leben brauchen.

Noch einmal möchte ich das eigentliche Ziel meines Geld Sparen Plans vor Augen halten. Wenn wir schnell Geld sparen wollen dann möchten wir langfrisitg soweit wie nur möglich finanziell unabhängig werden.

Wir wollen weniger von einem Arbeitsplatz abhängig werden nd mehr Freiheit im Leben gewinnen. Je mehr wir unseren Plan darauf ausrichten mit weniger auszukommen, umso schneller kannst Du dieses Zeil erreichen.

D.h. also die Chancen mehr Freiheit zu erlangen stehen im Prinzip relativ gut. Sofern Du Deinen Geld Spar Plan im Alltag auch einhalten kannst und Deine Maßnahmen auch konsequent durchsetzen kannst.

Die Biligsten Möglichkeiten zur Wohnraumschaffung

Was wir alle Menschen brauchen ist ein Wohnraum. Denn ohne einen Tiny Haus oder einer winzigen Wohnung geht es einfach nicht. Ein gemütliches Bett, eine kleine Küche und ein kleines Badezimmer sind in der Regel minimalistische Voraussetzungen die man zum Leben braucht.

  1. Bett
  2. Küche
  3. Badezimmer
  4. Ein paar Tische und Sessel

Im Grunde genommen braucht ein Single nicht viel mehr zum Leben. Möchte man extrem Geld sparen, dann ist es auch wichtig als Minimalist vorzugehen und eine einfache Aufstellung zu machen welche Einrichtungsgegenstände Du tatsächlich zum Leben brauchst.

Auch träumen viele Menschen davon ein Haus zu haben wenn möglich mit einem Garten. Aber auch hier ist es so, daß der Garten auch mit Arbeit verbunden ist. Und man braucht weitere Anschaffungen und Gartengeräte um den Garten zu pflegen.

Lebst Du sehr abgelegen irgendwo am Lande, dann kann das schon möglich sein daß Du alles verwildern und verwuchen lassen kannst. Und Du brauchst Dich dann auch nicht darum kümmer Geräte anzuschaffen um den Garten zu pflegen. Egal ob Du den Rasen mähen mußt und damit einen Rasenmäher anschaffen mußt. Oder Schaufeln, oder sonstige Gartengeräte.

Mehr zu besitzen kostet in der Regel mehr Geld. Und es bedarf auch mehr Arbeit um alles in Schuß zu halten. Also welche Möglichkeiten gibt es um super einfach zu leben? Welche extrem billigen Alternativen gibt es um sich langfristig seinen eigenen Wohnraum zu schaffen? Wenn möglich ohne einen Haus Kredit oder einem Immobiliendarlehen?

Wie Ihr wißt lebe ich bereits seit über 10-Jahren in den USA. Bis dato, war ich hauptsächlich in den großen Städten angesiedelt. Denn wie es nun einmal so ist. Große Städte haben viele Unternehmen und bieten mir die Möglichkeit bessere Geschäfte zu machen und damit auch mehr Geld zu verdienen.

Aber der große Nachteil dabei sind auch höhere Kosten. Die Frage die sich jeder begeisteter Sparer stellen sollte ist wo man eigentlich leben möchte. Und ob der Wohnort selbst auch eine direkte wirtschaftliche Auswirkung auf seine persönliche Lebensumstände hat.

Vielleicht hier ganz kurz ein Beispiel: Bist Du Selbständig und es ist unumgänglich daß Du Deine Dienstleistung vor Ort bei anderen Firmen ausführen mußt, dann bist auch wirtschaftlich gesehen an den Standort gebunden.

Übst Du hingegen einen sehr einfachen Job aus, den man eigentlich beinahe überall auf der Welt machen kann, dann bist Du weniger von der Ortslage abhängig. Ein praktisches Beispiel dazu: Du arbeitest in einem Kaffeehaus als Aushilfe. Oder Du arbeitest in einer großen Fast Food Kette und übst eine Tätigkeit aus die Du auch in jeder anderen Stadt machen kannst.

Ein Wohnraum in einem Ballungszentrum zu haben ist in der Regel teurer. Mehr Menschen bedeutet eine höhere Nachfrage und damit steigen auch automatisch die Kaufpreise als auch Mietpreise.

Dein Eigenes Tiny Haus

Möchte man als Frugalist einfach und bequem leben, dann sind in diesem Fall ländliche Gebiete sicherlich die besseren Alternativen. Vor allem dann, wenn man sich langfristig ein kleines Eigenheim erwirtschaften möchte.

Auch ich bin seit kurzem wieder voll auf dem Trip das einfache Leben zu finden. Weg von dem gesamten Stress einer Großstadt. Und runter mit den extrem hohen Lebenskosten und dem Konsumwahnsinn.

Die billigsten und einfachsten Wohnalterntiven bieten in diesem Fall Tiny Homes. In den USA gibt es bereits eine Vielzahl von Möglichkeiten super günstig und wirklich toal billig am Lande zu leben.

Guck Dir mal diese Webseite an bei der Du nach ganz einfachen Tiny-Homes suchen kannst. Die Angebote sind wirklich Spitze. Ich denke da ist wirklich für alle etwas dabei. Tiny House Listings

Wie Du siehst wird dieses Tiny Haus komplett möbliert und fertig zum Einziehen um nur $37,500 zum Verkauf angeboten. Gut. Deutschland, Österreich als auch die Schweiz ist in diesem Bereich sicher etwas teurer.

Aber als EU-Bürger hast Du auch die Möglichkeit innerhalb der gesamten EU zu leben. Und es gibt auch wirklich super günstige Wohnemöglichkeiten in Deutschland oder Österreich. Und wem es zu kalt wird im Wonter, der kann ja auch in den Süden ziehen. Denn mit einem Tiny Haus ist man auch mobil unterwegs.

Klar ist allerdings auch, daß man für eine Tiny-Home auch langfristig ein Grundstück benötigt auf dem man das Tiny Haus auch parken darf. Hat man kein Grundstück zur Verfügung, dann ist die Anschaffung sicherlich eine große finanzielle Hürde die man zu nehmen hat.

Aber auch in diesem Fall gibt es doch noch viele günstige Möglichkeiten ein Grundstück billig zu erwerben. Und wer nicht sofort kaufen möchte, der kann auch versuchen ein Grundstück billig zu pachten oder zu mieten.

Es gibt wirkklich viele Möglichkeiten um sein Leben als Frugalist zu planen und auch zu leben. Wie bereits zu Beginn erwähnt gibt es zwei Seiten wenn man extrem Geld sparen möchte. Die erste Seite habe ich hier mit einigen Beispielen versucht zu Erläutern – nämlich Kosten radikal zu minimieren.

Die zweite Seite ist es die Einnahmen zu erhöhen. Dazu habe ich bereits ausführlich in meinem Artikel eine Vielzahl von Möglichkeiten angeführt was Du alles tun kannst um schnell und einfach mehr Geld zu verdienen. Lies dazu meinen Artikel: Geld verdienen – Top 20 Möglichkeiten