Finanzielle Freiheit mit Immobilien – 5 Punkte für Jedermann

Wie kann mit seine finanzielle Freiheit mit Immobilien erreichen?

Viele Menschen denken daran Millionen in Immobilien zu investieren um im Gegenzug über Jahre hinweg eine finanzielle Freiheit zu erreichen. Ich denke dabei an ganz etwas Anderes. Als Frugalist kann jeder seine Finanzielle Unabhängigkeit erreichen! Wie, das zeige ich Dir hier in 5-Schritten.

Mit Immobilien finanzielle Freiheit erreichen?

Aber oftmals ist die Idee und der Ansatz mit mehreren Immobilien eine Finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen viel zu überzogen und für rund 90% aller Immobilienbesitzer nicht in der Realität umsetzbar.

Was meine ich damit? Wo liegt das Problem wenn man seine finanzielle Freiheit mit dem Erwerb von Immobilien erreichen möchte?

Fakt Nr.1 – Rechenbeispiel

Um eine Immobilie zu erwerben bedarf es Kapital. Und wie wir alle wissen muss man in der Regel relativ viel Geld für eine Immobilie ausgeben um diese zu erwerben.

In den meisten Fällen ist es allerdings auch so, daß Käufer einer Immobilie die gesamte Summe der Immobilie gar nicht flüssig haben. Und so versuchen dann viele selbsternannte Immobilienspekulanten Ihr Glück um langfristig damit Ihre Finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen.

In diesem Beitrag möchte ich Rechenbeispiel bringen. Der Finanzielle Freiheit Rechner wenn wir das einmal in dieser Form formulieren dürfen.

Rechenbeispiel Nr.1 – Anschaffung eines kleinen Einfamilienhauses mit dem Gesamtwert von Euro 200.000

In diesem Beispiel gehe ich von der absolut besten Möglichkeit aus, daß Du diese Immobilie ohne Schulden erworben hast. Und dann können wir unseren Finanzielle Freiheit Rechner heranziehen und einen derartigen Fall genauer unter die Lupe nehmen wieviel Geld dir die Anschaffung einer Immobilie bringen wird und ob Du damit Deine finanzielle Freiheit erreichen kannst.

Das Beispiel kann natürlich mit anderen Summen berechnet werden, aber es sollte Dir zeigen was damit möglich ist, und was damit nicht möglich ist.

Finanzielle Unabhängig am Beispeiel von Immobilien

  • Kosten der Anschaffug einer Immobilie: Euro 300.000
  • Miet-Einnahmen jährlich: Euro Euro 18000
  • Versicherung jährlich: Euro 1000
  • Reparaturen jährlich: Euro 2000
  • Steuern + Abgaben jährlich: Euro 500
  • Gesamteinnahmen jährlich vor Steuer: Euro 14.500,–

In diesem Beispiel würden Dir, sofern die Immobilie völlig abbezahlt wurde rund Euro 1200 vor Abzug der Steuer bleiben. Nach Abzug einer pauschalen Einkommensteuer könnten Dir unter Umständen Euro 900 bleiben.

Die Brutto Rendite beläuft sich in diesem Rechenbeispiel auf 4.83%.
Eigentlich nicht schlecht, wenn man keine höheren Spesen oder Ausgaben hat und auch davon ausgeht, daß die Immobilie ohne Unterbrechung zu 100% vermietet werden kann.

Das Beispiel zeigt also, daß man sehr wohl mit Immobilien Geld verdienen kann. Aber die Frage ist, ob, wie und wann man es sich leisten kann eine Immobilie zu kaufen?

Hat man eine Miet-Unterbrechung, dann sieht die jährliche Rendite schon einmal anders aus. Zudem ist dieses Rechenbeispiel auch ein sehr fiktives Beispiel, denn wenn sich der Anschaffungspreis der Immobilie erhöht und sich die Immobilie nicht um Euro 300.000 erwerben läßt, sondern sich noch teurer zu Buche schlägt, dann sinkt natürlich die Rendite.

Finanzielle Freiheit erleben

Desweiteren sinkt die Rendite auch dann, wenn man das Gesamtkapital von Euro 300.000 nicht zur Verfügung hat und man einen beträchtlichen Teil dieser Summe durch ein Darlehen finanzieren muss.

Hat man ein solches Eigenkapital nicht zur Verfügung, dann muß man sich auch schon einmal die Frage stellen, wie lange es dauern wird bis man sich Euro 300.000 ersparen kann.

Sehr oft allerdings warten Investoren nicht darauf das gesamte Kapital angespart zu haben um sich eine Immobilie Schuldenfrei zu kaufen. Ganz im Gegenteil. In den meisten Fällen werden Immobilien als Anlagen gekauft und dabei werden rund 60-70% der Immobilie finanziert.

Berücksichtigt man nun diesen Prozess über Jahre und denkt man daran langfristig in Immobilien zu investieren dann wird man erkennen, daß diese Form der finanziellen Freiheit möglich ist – aber man braucht auch viel Geduld um dieses Vorhaben über Jahrzehnte in die Realität umzusetzen.

Kosten von Immobilien

Zudem hat man auch ständig mit Vermietern zu tun, Reparaturen, Wartungsarbeiten Gesetze und Vorschriften einzuhalten wenn man mit Immobilien Geld verdienen möchte.

Verglichen dazu, könnte man auch ohne diesen Herausforderungen der Finanzierung, der Anschaffung, der Vermietung, Reparaturen etc. auch mit Aktien Geld verdienen.

Hat man ein Gesamtkapital von Euro 300000 zur Verfügung und investiert man diese in Wertpapiere, dann kann die jährliche Rendite auch wesentlich höher ausfallen. Das Risiko bei Aktien ist allerdings klar.

Es handelt sich um eine Spekulation. Und wie bei allen Spekulationsgeschäften kann man auch beim Handel von Aktien sein gesamten Kapital verlieren.

Finanzielle Freiheit als Frugalist

Für Frugalisten oder Minimalisten habe ich in diesem Fall ein völlig anderen Ansatz.
Weniger ist mehr. Und der Blickwinkel eines Frugalisten liegt sicherlich nicht darin, über Jahrzehnte langfristig Kapital anzuhäufen und immer mehr Geld zu machen. Sondern ganz im Gegenteil, sein Leben soweit wie nur möglich frei zu gestalten.

Diese Form der finanziellen Freiheit gewinnt dadurch eine völlig andere Bedeutung. Braucht man Millionen um finanzielle Freiheit zu erlangen? Als Minimalist oder Frugalist ganz bestimmt nicht.

Und deshalb denken auch immer mehr Menschen darüber nach, Ihr Leben völlig neu zu gestalten. Der Kampf mit dem kapitalistischen System scheint für immer mehr Menschen zur Tagesordnung zu werden.

Egal ob jemand Millionär werden möchte, oder als Frugalist seine Finanzielle Unabhängigkeit erreichen möchte. Im Grunde genommen haben beide das gleiche Ziel. Soweit wie nur möglich ein freier Mensch zu sein.

Schuldenfrei zu leben und alle Geldprobleme zu beenden. Ich habe mich immer wieder gefragt warum Menschen danach streben Milionäre zu werden. Sicherlich um sich alles leisten zu können und das Leben in vollen Zügen zu genießen.

Der Weg zur finanziellen Freiheit als Minimalist

Aber wie wir alle wissen ist Geld alleine nicht der Garant dafür dass man mit seinem Leben glücklich ist. Beispiele dazu gibt es zur Häufe. Millionäre und sogenannte erfolgreiche Superstars, Schauspieler, etc. nehmen sich das Leben weil sie völlig gescheitert sind.

Erfolgreich zu sein ist also völlig subjektiv und wie Einstein sagen würde. Relativ. Für mich ist es glasklar geworden. Um eine Finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen muß man kein Millionär sein.

Um erfolgreich zu sein, sollte man soweit wie nur möglich versuchen eine minimale finanzielle Freiheit zu erreichen.

Wie man das schaffen kann, ohne daß man gewaltige Anschaffungen mit Immobilien vornehmen muß und ohne Lottomillionär zu sein, mit diesem Thema beschäftige ich mich mehr und mehr auf meinem Blog.

5-Punkte zur finanziellen Unabhängigkeit

  1. Man muß zunächst Geld verdienen
  2. Ein günstiges Grundstück kaufen (mehr dazu worauf man dabei achten sollte)
  3. Ein günstiges Eigenheim errichten (Tiny Homes / Baukastensysteme)
  4. Wenn möglich, seine eigene Energieversorgung sicherstellen
  5. Wenn möglich, seine eigene Wasserquelle haben

In meinen anderen Beitrag zur finanziellen Unabhängigkeit zeige ich wie Du super günstige Grundstücke erwerben kannst. Grundstücke, die man sowohl innerhalb seines Heimatlandes kaufen kann, aber auch im Ausland.

Sofern man innerhalb der europäischen Union leben möchte, hat man viel größere Möglichkeiten Grundstücke günstig zu erwerben.

Wer mich kennt, der weiß daß ich in die USA ausgewandert bin. Und Amerika ist ein derart großer Kontinent. Gerade im Land der unbegrenzten Möglichkeiten gibt es extrem viele Möglichkeiten ein Land günstig zu kaufen.

Finanzielle Sicherheit

Aber nicht nur das. Ich zeige auch wie man Tiny Homes also ganz kleine Häuser selbst errichten kann. Welche Baukastensysteme es gibt und wie man mit den geringsten Mitteln seine finanzielle Freiheit erreichen kann.

Für die Mehrheit der Menschen trifft das auch zu. Denn die Mehrheit der Menschen verdient keine Millionen. Und wer sich keine teuren Immobilien Objekte leisten kann, der ist damit am Besten bedient als Frugalist seine Finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen.

Ich hoffe ich konnte Dich mit diesem Beispiel dazu motivieren und Dich ein Stück weiter zu Deiner persönlichen finanziellen Freiheit führen,

Du findest auf meinem YouTube Channel auch weitere tolle infos. Auch hier auf meinem Blog kannst Du unter Frugalist oder Finanzielle Freiheit suchen und Du wirst tolle Informationen und Möglichkeiten finden wie Du Dein Leben verändern kannst.

Bleib am Ball und trag Dich auch mit Deiner Email ein. Ich sende ständig neue Infos zu diesem so spannenden Thema. Ich wünsche Dir jetzt schon viel Glück. Die besten Grüße aus den USA – Dein Bernhard.