Flatex Erfahrungen: Mein Test-Bericht

In diesem Beitrag finden Sie meine flatex Erfahrungen. Wie gut ist dieser Online Broker im Vergleich zu anderen Anbietern, Welche Tools, Vorteile und Nachteile konnte ich festellten. Und wie günstig kann man bei Flatex als Anfänger Aktien kaufen.

flatex nimmt für sich in Anspruch, nicht nur irgendein Aktien Broker zu sein, sondern „der“ Online Broker, bei dem Sie einfach schneller und einfach besser handeln als sonstwo! Also einfach flatex!

Mit dieser Meinung stehen die Mannen von flatex nicht alleine da. Bei einem Aktien Broker Vergleich taucht der Name flatex immer wieder auf – und zwar als Sieger in diversen Kategorien in diversen Finanzzeitschriften!
So holte sich die flatex GmbH beim renommierten Handelsblatt fünfmal in Folge den Titel „Bester Online Broker.

Die WirtschaftsWoche und DKI kürten flatex ebenfalls zum Saisonstart „Top Online Broker”.


Private Anleger im Fokus von flatex

Ob Sie Aktien kaufen, CFD Handel betreiben wollen, Anleihen oder sonstige komplexe Finanzprodukte kaufen wollen, flatex ist der bequeme und praktische Weg, Wertpapiergeschäfte übers Internet zu erledigen!

flatex ist ein rein internetbasierte Broker, der auf Filialen verzichtet. Diese Einsparungsmaßnahmen sollen Ihnen als Trader zu entsprechend günstigen Konditionen verhelfen.

Bester Aktien Broker wird man natürlich nur, wenn man ein Aktiendepot online und ein Aktiendepot günstig anbietet. Beides ist bei flatex der Fall. Und damit bietet dieser Broker auch die Möglichkeit Aktien für Anfänger günstig zu erwerben.


Egal ob Sie sich für den Handel mit Aktien, Fonds oder einen Dividenden ETF  im börslichen oder außerbörslichen Handel interessieren. Der Aktienhandel ist bei flatex von den Gebühren her grundsätzlich sehr günstig und Sie halten Ihre Aktien Kosten niedrig, weil Ihr Depot und natürlich auch die Kontoführungskosten gleich Null sind!

Gehen Sie auf Nummer sicher. Suchen Sie nicht nur „sichere Aktien“, sondern machten Sie auch den Depot Vergleich!

Dauerhaft niedrige Preise!

Beim Aktienhandel online bietet flatex faire Festpreise („Flatfee”) und geringe Ordergebühren für Aktien, Optionsscheine, Fotos, ETFs und Zertifikate.

Das gilt sowohl für den Wertpapierhandel an allen deutschen Börsen und internationalen Börsen sowie im außerbörslichen Direkthandel. Also her mit den Value-Werten und dem fetten Dividendenwachstum!

Ab 5,90 € flat!

Im Online Broker Vergleich lässt flatex die meisten Konkurrenten deutlich hinter sich. Kein Wunder, denn im außerbörslichen Direkthandel kostet Sie ihre Aktien Order exakt 5,90 € (zuzüglich Fremdspesen). Geld vermehren zum Discount-Tarif!

Auch im XETRA-Handel gilt dieser Preis.

An den deutschen Börsen, im XETRA-System und außerbörslich können Sie Aktien, Optionsscheine, Zertifikate, Fotos, ETFs und Anleihen handeln.

Im US-Handel sind Sie ab 15,90 € mit dabei. Auch hier kommen noch die amerikanischen Börsengebühren dazu. In Nordamerika (einschließlich Kanada) beschränkt sich der Handel ausschließlich auf Aktien.

Natürlich können Sie Ihre Order auch an jede gewünschte europäische Börse direkt senden. Auch hier gibt es einen Fixpreis von 15,90 €. Je nach Handelsplatz sind zusätzlich unterschiedliche Börsengebühren zu erstatten.

Börslicher Handel

Wie kauft man Aktien?

Im börslichen Handel ist grundsätzlich zwischen elektronischen Börsen, Parkettbörsen und der Tradegate Exchange und gettex zu unterscheiden.

Bei den elektronischen Börsen (XETRA, Stuttgart Euwax, Frankfurter Zertifikate AG) beträgt der Gesamtpreis der Order 5,90 €+ Börsengebühren.

Das macht bei XETRA ein Minimum von 8,14 €, an der Euwax ein Minimum von 6,80 € und bei der Frankfurter Zertifikate AG ein Minimum von 6,83 € aus.

Die Parkettbörsen in München, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Frankfurt und Stuttgart sind ebenfalls ab einer fixen flatfee von 5,90 €+ Börsengebühren handelbar.

An der Tradegate Exchange und bei gettex fallen fixe Ordergebühren von 5,90 € + Fremdspesen an.

Außerbörslicher Handel

flatex konnte für den außerbörslichen Direkthandel einen prominenten Mitstreiter gewinnen, nämlich Morgan Stanley, eine der größten Investmentbanken der Welt.

In Zusammenarbeit mit diesem Selectpartner zahlen Sie im außerbörslichen Direkthandel für ausgewählte Produkte (Mini Futures, OpenEnd & Term Turbos, Faktorzertifikate) überhaupt keine Gebühren!

Ein weiterer prominenter Partner von flatex ist Goldmann Sachs. Hier „lacht“ eine Flatfee von 1,90 Euro beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen (Voraussetzung: Mindestordervolumen 1.000 Euro).

Weitere kostengünstige Handelsmöglichkeiten gibt es über die Handelspartner BNP Paribas, Deutsch Bank, HVB onemarkets und Vontoble. Entsprechende Produkte werden zum Fixpreis von 3,90 Euro gehandelt (auch hier gilt: Minimumorder 1.000 Euro).

Handeln immer und überall

Als flatex-Kunde verfügen sie über ein kostenloses Konto und ein kostenloses Depot.

Für eine optimale Kapitalanlage werden innovative Handelstools und viele verschiedene Investmentprodukte bzw. Handelsprodukte zur Verfügung gestellt.

Beim Handel sind Sie nicht an eine fixe Handelsstation gebunden, sondern Sie können über Tablet oder Smartphone immer und überall an der gewünschten Börse agieren.

Verschiedene Handelswerkzeuge

Egal für welche Handelssoftware Sie sich entscheiden, alle gehen von einem einzigen Konto und einem Depot aus, dass sie über flatex bei der FinTech Group Bank eröffnet haben. Sehr einfach – schließlich wollen Sie mit Aktien Geld verdienen und sich nicht um technische Fragen kümmern.

flatex WebFiliale

Mit diesem Webtrader bleiben Sie unabhängig vom Betriebssystem eines Rechners, eines Tablet oder eines Smartphones. Die Software passt sich dem Endgerät an und ermöglicht schnelles und sicheres Handeln, egal für welchen Börsenplatz Sie sich entschieden haben.

Die Ordereingabe ist übersichtlich, genauso wie ihre Kontoführung. Durch die Eingabe Ihrer Kundennummer, dem damit verbundenen Passwort und der Eingabe einer/s Session-TAN/Session-Passwort ist gewährleistet, dass nur Sie auf Ihr Konto zugreifen bzw. eine Order in Auftrag geben.

Wollen Sie auf die Verwendung Ihrer iTANCard verzichten, können Sie mit der neuen Börsen App flateXSecure ganz einfach auf Ihrem Smartphone oder Tablet eine Transaktionsnummer anfordern. flateXSecure ist die perfekte Ergänzung zum „klassischen“ System mit der iTANCard.

flatex Trader 2.0 mit Basispaket

Die Börsensoftware für den Profi, der vor seinem Rechner alles im Blick und alles unter Kontrolle behalten will!

Die Software flatex Trader 2.0 kann für vier Wochen kostenlos und unverbindlich getestet werden.

Verbunden mit der Trading-Software flatex Trader 2.0 ist ein Basiskurs Datenpaket, das pro Monat mit 15 € zu Buche schlägt!

In diesem Basispaket sind DAX realtime sowie Realtime-Daten für die Frankfurter Zertifikate AG, Stuttgarter Euwax, Tradegate, die deutschen Regionalbörsen und etliche Direkthandelspartner enthalten.

Verzögerte Daten gibt es für die Plattformen XETRA und Frankfurter Börse und die Wiener Börse.

An historischen Daten stehen Tick by Tick Börsenkurse der letzten drei Handelstage zur Verfügung. Indradaydaten sind für die vergangenen drei Monate abrufbar, reine Tagesdaten (Schlusskurse) für einen Zeitraum von 5 Jahren.

Dazu stehen 25 Chartindikatoren (z. Bsp. MACD, RSI usw.) zur Verfügung.

Bis zu 200 Symbole können gleichzeitig angezeigt werden, weitere Realtime-Daten können gegen Aufpreis erworben werden.

Die Registrierung für den flatex Trader 2.0 erfolgt online auf der Homepage von flatex. Grundsätzlich sei angemerkt, dass der Trader 2.0 einen windowsbasierten Rechner voraussetzt!

flatex unterstützt die Installation und das Kennenlernen des Programms mit einer 50-seitigen Dokumentation (PDF Download), in der der zukünftige Kunde Schritt für Schritt, Bild für Bild mit der Handelssoftware vertraut gemacht wird.

TeleTrader WorkStation mit Premiumpaket

Die Software TeleTrader WorkStation ist die ultimative Handelsplattform für den erfahrenen Trader!

Nach dem Download der Software müssen Sie sich bei der TeleTrader GmbH registrieren und wählen Ihr Kurs Datenpaket aus.

Das Premium-Paket kostet monatlich 39 €.

Natürlich beinhaltet dieses Paket Realtime-Daten für die Frankfurter Zertifikate AG, die Stuttgarter Euwax, für Tradegate und die deutschen Regionalbörsen.

Verzögerte Daten sind für XETRA und Frankfurt, die Wiener Börse, die Euwax und OETOB sowie für die wichtigsten internationalen Handelsplätze in Europa und den USA abrufbar.

Das Premium-Paket enthält zudem verzögerte Kursdaten aus Hongkong sowie diverser Future- und Rohstoffbörsen.

End of Day-Daten sind abrufbar für die Börsen in Athen, Tokio, Mexiko, Singapur, Shanghai und dem russischen Aktienindex RTS.

Historische Daten (Tick by Tick) können für die letzten fünf Tage abgerufen werden, Intraday-Daten für die letzten zwölf Monate, Tagesdaten für Kurse der letzten zehn Jahre.

Bis zu 500 Symbole können gleichzeitig angezeigt werden. Weitere Realtime-Daten können gegen Aufpreis erworben werden.

CFD Handel mit Top Konditionen

flatex ist der einzige Anbieter in Deutschland mit voll integriertem CFD-Handel und blickt auf entsprechende CFD Broker Erfahrungen zurück. Eine zusätzliche Kontoeröffnung bei einem externen CFD-Broker ist damit überflüssig.

Für den Handel von CFDs (Contract for Difference) ist die Einrichtung eines sogenannten Marginkontos zwingend vorgeschrieben. Das bedeutet, Sie müssen für die Durchführung eines Trades nicht die dem Handelswert entsprechende Summe 1:1 auf dem Konto haben, sondern es reicht eine Mindestsicherung.

Die Höhe dieser Mindestsicherung (Margin) ist abhängig vom gehandelten Finanzprodukt. Genaue Angaben dazu sind auf der Homepage von flatex im Bereich CFD-Handel abrufbar.

Mit CFDs kaufen Sie nicht den Basiswert direkt, sondern es sind Derivate mit Hebelwirkung! Mit geringem Kapitaleinsatz können Sie auf Basiswerte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe, Währungen und Zinsprodukte außerordentlich hohe Erträge erwirtschaften.
Die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis des CFDs ergibt den Gewinn oder den Verlust.

Achtung: Es können außerordentlich hohe Gewinne, aber natürlich auch außerordentlich hohe Verluste entstehen.

Mit CFDs haben Sie zudem die Möglichkeit auf steigende oder fallende Kurse zu setzen. Sie können auf beiden Seiten profitieren!

Das Konto und Depot für den CFD Handel werden von der FinTech Group Bank gestellt und werden von flatex generell kostenfrei geführt. Stichwort: „Bestes Aktiendepot“ bzw. „Bestes Online Depot“!

Für den Handel mit CFDs ist kein Mindestkapital erforderlich, lediglich die jeweils erforderliche Margin muss vorhanden sein.

Da flatex auch im CFD Handel den Titel „Bester Broker Deutschland“ für sich beansprucht, finden Sie auch in diesem Bereich ein hervorragendes Preis-und Leistungsverhältnis vor.

Ordergebühren CFDs

Aktien (Provision 0,05 %), Indizes (0,01%), DAX Future (0,02%), Volatilitätsindizes (0,02%): Für diese Handelsinstrumente beträgt die Mindestprovision in jedem Fall fünf Euro.

Beim Handel mit CFDs auf Indizes, Rohstoffe, Währungen, Edelmetalle und Zins-Futures entfällt die Provision.

Finanzierungskosten bei CFDs: Werden diese Hebelprodukte über Nacht im Depot gehalten, sind Zinsen zu bezahlen, egal ob es sich um Long- oder Shortpositionen handelt. Die jeweils aktuellen Zinssätze entnehmen Sie bitte der Homepage von flatex.

Generell wird die Zinssumme pro Tag mit folgender Formel errechnet: Positionswert x aktueller Währungszins/365.

CFD-Vorteile und -Risiken im Überblick

Die Vorteile

  • An steigenden und fallenden Kursen verdienen
  • Keine Volatilitätseinflüsse
  • Keine Laufzeitbegrenzung
  • Keine weiteren Einstellungen wie Laufzeit, Omega, Emittent usw.
  • Sekundenschnell auf Realtime-Kurse handeln
  • Keine Ordergebühren für viele Instrumente
  • Mit niedrigem Kapitaleinsatz ein höheres Volumen handeln
  • Höhere Transparenz als herkömmliche Derivate
  • Hebelwirkung ohne optionalen Charakter

Die Risiken

  • Hohes Verlustrisiko
  • Finanzierungskosten durch Halten einer Position über Nacht
  • Die Risiken von CFDs entsprechen grundsätzlich denen der Basiswerte, auf die sie sich beziehen
  • Durch den Hebel sind die Risiken höher als im Basiswert
  • Währungsrisiken

Die CFD-Handelsplattform

Selbst verständlich stellt flatex als „Bester Online Broker“ eine kostenfreie CFD-Handelsplattform zur Verfügung. Damit können Sie einfach, schnell und effektiv CFDs handeln.

Testen können Sie die Handelssoftware über ein Demokonto (14 Tage lang, Registrierung und Freischaltung online auf der flatex-Homepage).

Den Zugang erhalten Sie automatisch mit Ihrer Freischaltung zum CFD-Handel über Ihr Kunden-Login.

Diese Handelsplattform ermöglicht Ihnen bzw. bietet Ihnen:

  • Innovatives Panel Design
  • Reiterfunktion: Mehrere Module werden in einem Panel angezeigt
  • Höchste Flexibilität: Sie erstellen ein Layout nach ihren eigenen Bedürfnissen
  • Pop-Out Funktionalität: Jedes Modul innerhalb dieses Layouts (zum Beispiel Charts oder Watchlisten) lassen sich zusätzlich in einem eigenen Fenster öffnen
  • Chartanalysen werden übersichtlich in einer Chartgalerie angezeigt
  • One-Click-Trading: Einfaches und schnelles Handeln direkt aus einer Wortliste aus
  • Handel über Smartphone oder Tablet (Android/IOS) möglich
  • Referenzpreisgarantie für alle DAX 30 und EuroStoxx 50 Aktien
  • Enge Spreads: zum Beispiel DAX 2 Punkte fix und Euro/USD ab 1 Pip
  • Ausführliches Schulungsvideo zur CFD-Plattform auf dem YouTube-Channel von flatex
  • Ausführliches Benutzerhandbuch zur CFD-Plattform

flatex ist auch im Forex Handel zu Hause

Mit Forex wird der Handel an den internationalen Devisenmärkten bezeichnet. D.h. der Trader Online kauft jeweils ein Währungspaar (Euro Dollar; Dollar Euro) und spekuliert, ob zum Beispiel der Dollarkurs steigt oder fällt.

Derzeit sind um die 35 FX-Währungspaare (dazu noch DAX Gold und Silber) über flatex handelbar. Eine genaue Übersicht finden Sie auf der Homepage von flatex.

flatex bietet beim Forex Handel über seine Broker Plattform ein einzigartiges Handelspaket mit vielen Vorteilen an:

  • Keine Transaktionskosten für Kauf und Verkauf. Es fallen keine Ordergebühren an
  • Bei flatex brauchen Sie auch für den Forex Handel nur eine einzige Kontoverbindung
  • Kostenlose Realtime-Kurse
  • Selbstverständlich gilt auch für den Forex Handel: Konto und Depot werden von flatex kostenfrei geführt!
  • Mobiler Handel über Tablet und Smartphone
  • 100.000 Euro Einlagensicherung pro Kunde
  • Die Handelszeiten sind durchgehend von Sonntag 23:00 Uhr bis Freitag 23:00 Uhr.

flatex bietet Ihnen zwei kostenlose Handelsplattformen, nämlich den sogenannten MetaTrader 4 und FX-CFDs über die CFD-Plattform.

Der MetaTrader 4 ist die von FX-Tradern meistgenutzte kostenlose Plattform zum Handeln von Währungen und internationalen Devisenmärkten.

Dazu steht Ihnen auch eine mobile Version des MetaTrader 4 zur Verfügung

Ähnlich wie im CFD Handel können Sie beim FX-Handel mit niedrigem Kapitaleinsatz sehr hohe Volumen handeln (Hebelwirkung!).

Kein anderer Handelsmarkt besitzt eine derartige Liquidität wie der Forex-Markt (täglich werden Volumen von mehreren Billionen Dollar gehandelt!). Die (fast) unbegrenzten Handelszeiten, die fehlenden Transaktionskosten und die kostenlose Bereitstellung sekundengenauer Realtime-Kurse ergeben in Summe das optimale „Trading-Umfeld“.

Doch auch hier sei angemerkt: Der Hebel kann sowohl für als auch gegen den Trader arbeiten! Währungshandel bedeutet erhöhtes Risiko!

Gerade aus diesem Grund bietet flatex in der hauseigenen „Akademie“ Schulungsvideos, Tutorials und Anleitungen zum FX-Handel und zur Benutzung des MetaTrader 4 an.

Zudem haben Sie die Möglichkeit für 14 Tage ein kostenloses FX-Demo-Konto zu eröffnen. Der Kontoantrag kann online erstellt werden. Nach der Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit weiteren Hinweisen und einem Link zum Download der FX-Handelsplattform MetaTrader 4.

flatex-Akademie sorgt für Ihr Knowhow

Welche Aktien sollte man jetzt kaufen?

Wissen ist Macht! Das gilt ganz besonders im Börsengeschäft. Sie sollten alle Aktien Vorteile und Nachteile kennen!

Darum legt flatex großen Wert darauf, seine Kunden entsprechend mit Börsenwissen auszustatten und stets auf dem Laufenden zu halten, was aktuelle Anlagechancen oder Anlegemöglichkeiten betrifft. Egal, ob Sie Aktien als langfristige Geldanlage oder als reines Trading-Objekt sehen.

Alle diese Informationen bekommt der flatex-Kunde in der flatex-Akademie gratis geboten!

  • Webinare mit Top Referenten: Marktmeinungen und Kommentare werden aufgearbeitet, strategische Anlagemöglichkeiten werden auf Chancen und Risiken durchleuchtet. Dabei ist sogar ein direkter Austausch mit den Referenten im Webinar möglich.
  • ebook-Schulungen: In Zusammenarbeit mit der HypoVereinsbank bietet flatex die Möglichkeit interaktive Lerninhalte unabhängig von festen Terminen aufzuarbeiten. Ziel ist es, die theoretische Seite des Tradens mit den psychologischen Aspekten des Börsenhandels zu verbinden
  • Schulungsvideos: Diese Videoserie soll dem Kunden einen generellen Einblick in die Handelsmöglichkeiten mit flatex vermitteln. Konkret wird auf die Vorteile und Nachteile von Aktien, Anleihen Turbozertifikaten, Mini Futures, CFDs, Optionsscheine, Zertifikate, Fotos und ETFs eingegangen

Top-Zinsen dank flatex ZINSPILOT

Als Investor, Trader oder Forex-Trader schauen Sie nicht nur auf entsprechend niedrige Ordergebühren und Provisionen. Sie wollen ein Wohlfühl-Gesamtpaket, Sie wünschen sich weitere Broker Optionen.

Diese sind bei flatex gegeben, weil Sie sich nicht auf eine mühselige Suche nach dem besten Haben-Zinsen begeben müssen, sondern weil sie die Top-Zinsen direkt über flatex – und zwar bankenunabhängig – finden und ohne weiteren Aufwand und ohne weiteres Konto (!) „genießen“ können.

Das Zauberwort dazu heißt ZINSPILOT!

flatex legt Ihr Geld treuhänderisch bei der Anlage Bank Ihrer Wahl an. So können Sie attraktive Zinsangebote ohne weitere Kontoeröffnung und ohne weitere Identifikationsverfahren bei anderen Banken nutzen!

Sie können eine Einzahlung direkt über Ihre flatex WebFiliale an die Bank Ihrer Wahl senden. Ihr Geld wird von ZINSPILOT direkt bei der Anlagebank hinterlegt und verwaltet.

Für Ihre getätigten Anlagen erhalten Sie eine Zinsbescheinigung. Auszahlungsbeträge werden direkt Ihrem Verrechnungskonto gutgeschrieben. Es gilt dabei die gesetzliche Einlagensicherung der jeweils gewählten Anlagebank.

Fazit:

Machen Sie den Broker Vergleich! Broker ist nicht gleich Broker. Sie werden vom Angebot der flatex GmbH garantiert nicht enttäuscht sein. flatex hat es geschafft, trotz einer beeindruckend niedrigen Gebührenstruktur dem Trader und Investor auch ein hervorragendes Service (betreffend Beratung und Information) zur Seite zu stellen! Ein kostenloses zentrales Konto und ein kostenloses Wertpapierdepot sind die Basis, dass sowohl Investoren mit einem entsprechend langen Anlage-Horizont als auch Trader, die auf den schnellen Gewinn aus sind, bei flatex eine Heimat finden, um im Börsengeschäft dauerhaft erfolgreich zu sein.

Weitere Tipp:
In meinem Broker Vergleich finden Sie eine Aufstellung und die Resultate all meiner Test Resulte der besten Online Broker.