Kredit von Privatpersonen – Privatkredit Anbieter

Wie kann ich einen Kredit von Privatpersonen in Anspruch nehmen?

“Bernhard, ich brauche dringend einen Kredit! Wie kann ich einen Kredit von Privatpersonen bekommen? Wo kann man seriös und ohne Bank schnell Geld leihen? Wie kann ich einen Kredit ohne Einkommensnachweis erhalten? Wer verleiht Geld privat ohne Schufa und Bonitätsprüfung? Wo kann ich einen Privatkredit online beantragen?”, diese Fragen erhalte ich immer häufiger.


Die gute Nachricht vorweg. Ja, man kann sich auch ohne Bank Geld leihen und man findet auch Werbende die ein zinsloses Darlehen anbieten.

In diesen Beitrag findest Du Antworten dazu wie und wo man sich seriös Geld leihen kann. Worauf man als Kreditnehmer als auch Kreditgeber achten sollte. Ein privat Darlehen Mustervertrag zum Download, Plattformen die Kreit von Privat anbieten, sowie Kredit Alternativen.

Dennoch. Wer sich schnell Geld leihen möchte, sollte nichts überstürzen und die Voraussetzungen, Bedingungen, Kosten, Vorkosten, Spesen und Gebühren von diversen Anbietern genauer unter die Lupe nehmen. Nimm Dir 2-Minuten Zeit und finde am Ende dieses Beitrages seriöse Privatkredit Anbieter.

Der Kredit von Privatpersonen

Nicht nur Banken haben die Möglichkeit Kredite zu vergeben. Auch Privatpersonen dürfen Geld verleihen. Und so kommt es, daß man auch immer häufiger diverse Kleinanzeigen im Internet finden kann. “Ich biete einen Kredit von privat ohne Schufa und ohne Bonitätsprüfung”, “Erhalte jetzt einen Kredit von Privatpersonen ohne Bank”, oder ein “Schnelles Darlehen von Privat”, etc.

Welche Privatperson vergibt ein Privatdarlehen?

Im Prinzip kann man sich von jeder Privatpersonen Geld leihen. In den meisten Fällen handelt es sich um private Personen, die Ihr Geld an andere Menschen borgen und mit einem privaten Darlehensvertrag den Verwendungszweck, die Höhe der Kreditsumme, Zinsen, Rückzahlungsrate und die Dauer einer Vertragslaufzeit vereinbaren.


Ein privater Darlehensvertrag ist nichts anderes, als ein Geld Leihen Schreiben, bei dem der Kreditgeber mit dem Kreditnehmer die Bedingungen der Vereinbarung regeln. Ein Mustervertrag und Vorlage eines solchen Schreibens kann man auch direkt hier als PDF downloaden.

Kann man sich privat Geld leihen?

Die kurze Antwort ist Ja. Das ist selbstverständlich. Dennoch sollte man bei einem Privatkredit einige wichtige Punkte beachten die ich hier kurz ausführen möchte.

Was muß ich bei einem Privatkredit beachten?

Es gibt zwei Seiten dieser Medaille. Den Kreditgeber und den Kreditnehmer. Beide Vertragspartner sollten beachten, daß Ihr privater Darlehnsvertrag vollständig formuliert ist und die wesentlichsten Vertragsbestandteile beinhaltet. Eine detailierte Erklärung was man bei einem Privatkredit beachten sollte finden Sie in meinem Artikel: Was man bei einem Privaten Darlehensvertrag beachten sollte.


Ganz kurz möchte ich hier jedoch eine Anmerkung machen, die vor allem Kreditnehmer vor unseriösen Angeboten schützen sollte. Gerade bei Kleinanzeigen kann es vorkommen, daß man postings findet, bei welchen ein Kredit von Privatpersonen angeboten wird.

Achtung: Bevor Sie irgendwelche Zahlungen machen, wie z.Bsp. Vorkosten, Gebühren, etc. vergewissern Sie sich, daß sich der private Geldgeber auch mit einem Postident ausweist. Es ist wichtig, daß die Privatperson mit der Sie einen Vetrag abschließen auch eine “echte” Person ist.

Dazu gehört nun einmal auch die Identität zu überprüfen und sicher zu stellen, daß es diese Person auch tatsächlich gibt. Egal ob mit dem Nachweis und der Überprüfung einer Sozialversicherungsnummer, einem Personalausweis, dem Reisepaß, etc.

Wie man sich vor Betrügern schützen kann, die vortäuschen einen Kredit von Privatpersonen zu vergeben!

Es ist sehr wichtig, daß beide Personen sich ausweisen können. Sowohl Kreditgeber als auch Kreditnehmer. Warum es allerdings besonders wichtig ist, daß sich der Kreditgeber ausweisen muß erkläre ich hier ganz kurz mit einem praktischen Beispiel.

Wie sich der private Kreditnehmer vor Betrug schützen kann!

Ein Kreditgeber wirbt in einer Kleinanzeige mit dem folgenden Titel: “Ich vergebe einen Kredit von Privat ohne Einkommensnachweis.” Erfreut kontaktiert man diese Person per email. In der Rückmeldung wird erklärt, daß man die gewünschte Kreditsumme möglicherweise ausbezahlen kann, allerdings möchte der Kreditgeber vorab noch einige Daten überprüfen.

Und für den Aufwand dieser Überprüfung verlangt der private Kreditgeber Vorkosten. Wenn der Kreditnehmer einverstanden ist, dann bekommt diesere einen Link zugesendet bei welchen das Geld direkt an den Kreditgeber überwiesen werden kann. Die Überprüfung würde einige Tage dauern.


Viele Menschen überweisen das Geld, in der Hoffnung einen positiven Kreditbescheid zu erhalten. Hier wird es allerdings brisant. Denn wenn man den privaten Kreditgeber nicht kennt, und keinen Personalausweis verlangt hat, keinen richtigen Namen hat, nicht weiß wer diese Person ist, dann weiß man im Prinzip auch nicht wer das Geld bekommen hat!

Oftmals stellt sich heraus, daß diese vermeintlichen privaten Geldgeber niemals das Ziel hatten Geld zu verleihen. Sondern, in diesen schlimmen Fall versuchen Menschen abzuzocken, die Vorkosten zu kassieren aber niemals Geld ausbezahlen werden.

Das geht sogar soweit, daß diese Betrüger so dreißt werden und mehrere Vorkosten Zahlungen fordern. Dabei gehen diese dann sehr geschickt vor und schreiben in Ihren Emails, daß nach erfolger erster Zahlung die erste Kreditsumme in Höhe von sagen wir mal hier als Beispiel 10.000 Euro genehmigt wurde.

Aber sollte der Kreditnehmer noch zusätzlich 10.000 Euro leihen wollen, dann könnte dies mit einer weiteren Gebühr von 200 Euro ausbezahlt werden. Und anschließend wird der gesamte Betrag überwiesen.

Nun, ich hoffe dieses Beispiel macht Sinn. Im Endeffekt wird niemals ein Geld ausbezahlt. Der sogenannte Private Kreditgeber entpuppt sich als eine Täuschung. Der Kreditnehmer wurde mit den Vorkosten Zahlungen abgezockt und eine Auszahlung einer Kreditsumme findet nicht statt.

Aus diesen praktischen Beispiel sollte also klar sein, wie wichtig es ist, daß sich auch der private Kreditgeber beim Kreditnehmer ausweisen sollte. Meine persönliche Empfehlung dazu. Sollte sich ein Kreditgeber weigern sich auszuweisen, dann beenden sie jegliche Kommunikation und unterlassen Sie es irgenwelche Daten an diese Personen zu senden. Und vor allem, führen Sie keine Zahlungen durch.

Kredit von Privatpersonen Seriös

Aus diesen Beispiel sollten wir also nun gelernt haben, daß ein seriöser Privatkredit nur dann seriös sein kann, wenn sich der Kreditgeber auch öffentlich vollständig ausweisen kann. Name und Anschrift mit Reisepass oder Personalausweis sind zu überprüfen, am Besten ebenso mit einem Postident.

Kredit von Privatpersonen ohne Bank

Die wohl sichere Variante ist es, sich von Freunden Geld zu leihen. Oder auch die Möglichkeit in Betracht zu ziehen, sich von der Familie Geld zu leihen. In diesen Fällen kennt man die Personen, und ein Betrug kann damit vollständig ausgeschlossen werden.


Aber dies schließt nicht aus, daß es auch zu Streitigkeiten kommen kann. Denn was geschieht bei Zahlungsverzug, oder vollständigen Zahlungsausfall? Auch in dieser Situation ist es wichtig einen privaten Darlehensvertrag zu machen, der beide Seiten vor etwaigen rechtlichen Problemen schützt.

Wer vergibt ein Zinsloses Darlehen?

Ein zinsloses Darlehen wird häufig als Familienkredit vergeben, oder auch wenn man sich von Freunden Geld leihen kann. Alternativ dazu gibt es Direktbanken, die mit einem zinlosen Darlehen werben. Dabei handelt es sich allerdings nicht um private Personen.

In den meisten Fällen vergeben private Kreditgeber kein zinsloses Darlehen. Der Grund dafür ist sehr einfach. Gerade private Kreditgeber verdienen mit dem Geldverleih Geld, indem diese Zinsen verrechnen.

Kredit von Privat ohne Schufa und Bonitätsprüfung

Es ist auch richtig, daß ein Kredit von Privat ohne Schufa und Bonitätsprüfung durchgeführt werden kann. Vor allem innerhalb der Familie oder bei Freunden kommt dies sehr häufig vor.

Bei unbekannten Personen aus dem Internet, Kleinanzeigen, Werbungen oder sonstigen Postings in diversen Foren ist jedoch Vorsicht geboten. Denn wie bereits zuvor in meinem Beispiel erklärt. Nicht alles ist Gold was glänzt und leider machen sind auch in diesem Bereich immer häufiger Betrüger unterwegs, die gutgläubige Menschen einfach nur abzocken wollen.

Wo kann man sich schnell Geld leihen?

Möchtest Du Dir schnell Geld leihen, dann möchte ich dazu noch weitere Möglichkeiten aufzeigen. Oftmals denken Menschen nicht daran, daß man auch mit einem klassichen Pfandkredit ohne Schufa und ohne Bonitätsprüfung Geld leihen kann.


Das Pfandleihaus unterliegt sehr strengen gesetzlichen Regelungen und schützt den Kreditnehmer auch vor Zinswucher. Ich empfhehle dazu auch meinen Beitrag zu lesen, wie man mit einem Pfandkredit ohne Schufa und Bonitätsprüfung eine Sofortauszahlung erhalten kann.

Sollten all diese Möglichkeiten nicht in Frage kommen, dann gibt es noch die Möglichkeit einen Privatkredit durch eine Kreditkarte ohne Schufa zu bekommen.

Plattformen Kredite von Privat

Seriöse Anbieter mit einem Privatkredit online

Finde hier eine Liste von Anbietern die damit werben online einen Privatkredit zu vergeben.

Wo kann man einen Kredit ohne Einkommensnachweis bekommen?

Möchte man einen Kredit ohne Einkommensnachweis beantragen, dann kommen hierfür folgende Möglichkeiten zur Anwendung.

  • Von Freunden Geld leihen
  • Familienkredit
  • Pfandkredit beim Pfandleihaus
  • Kreditkarte ohne Schufa
  • Dispokredit

Mit Hilfe eines Mitantragstellers und eines Bürgen kann man ebenso einen Kredit ohne Einkommensnachweis beantragen. Vorausgesetzt wird, daß sowohl Mitantragsteller als auch Bürge eine ausreichend gute Bonität besitzt. D.h. also die Kreditwürdigkeit dieser Personen wird vorausgesetzt.

Weitere genaue Erklärungen findest Du in meinem Beitrag welche Direktbanken einen Kredit ohne Einkommensnachweis anbieten.